Vinaria Sieger: Grüner Veltliner ab 13%

Vinaria Sieger: Grüner Veltliner ab 13%

Top 3 - Grüner Veltliner ab 12,5%

Substanz mit Zukunft
Die sommerliche Hitze konnte im Weinjahr 2012 für Stress sorgen. Bewässerung und richtiges Laubmanagement waren hierfür ein probates Gegenmittel. Viele Winzer haben ihre gute Hand für derartige Herausforderungen bewiesen und 2012 große Veltliner herausgebracht. Im Spitzenfeld gaben „Mr. Veltliner“ Bernhard Ott und einige Wachauer Topbetriebe den Ton an.

18,5
   Bernhard Ott
          
Spiegel WG, FP, S , € 22,50

           Schwarzer Pfeffer pur, tolle Nase, pikante Frucht, leichte Exotik, Kernobst, Beeren, Hefecharme;
           tolle Balance, mollige Fülle, sehr üppig und reichhaltig, tolle Exotik, Salbei, Erdbeere, brotig, fast
           burgundische Richtung, lang und toll ausgewogen; großer Wein.

 

18,2    Knoll
          
Vinothekfüllung Smaragd WA, 14,5%, K

           Dicht, sehr füllig, Schokobanane, Apfelmus, reichhaltig, üppige Nase, Kräu­terwürze; griffig,
           viel Kraft und Schmelz, Power, strukturbetont, feurig ,Exo­tik, Blutorange, sehr jugendlich,
           braucht unbedingt Luft, gute Länge und Zu­kunft, tolles Leben.

 

17,9    Bernhard Ott
          
Rosenberg WG, FP, S , € 25,–

           Sehr rauchig, Rhabarber, hellfruchtig, schiefrig, zarthefig, Banane, auch fruchtsüß;
           Schwarztee, Spur Restzucker, bisschen plakativ, aber tolle Struk­tur, enorme Saftigkeit,
           süßapfelig, Birnenkompott, fleischig-dicht, tolle Zu­kunft, beeindruckende Länge.

Zurück