Südburgenland kürte seine Trophy-Sieger

Südburgenland kürte seine Trophy-Sieger

Das Südburgenland kürte seine Trophy-Sieger


Die Wein Trophy auf der Burg Güssing war am vergangenen Wochenende exklusiver Auftakt zum Weinfrühling Südburgenland 2017. Dabei wurden die besten südburgenländischen Sortenvertreter gekürt, wofür je fünf Weine aus den Kategorien Welschriesling, Blaufränkisch und Blaufränkisch Reserve nominiert waren.

In der Kategorie Welschriesling ist der aktuelle Gewinner das Weingut Thomas Straka aus Rechnitz mit dem Welschriesling 2016. Als Sieger in der Kategorie Blaufränkisch Klassik ging der Blaufränkisch 2014 von Anita &
Eduard Weber aus Deutsch Schützen hervor. Gewinner in der Kategorie Blaufränkisch Reserve ist Eisenberg DAC Reserve 2014 vom Weingut Eduard Wachter, ebenfalls aus Deutsch Schützen.

Alle Nominierten finden Sie hier.

www.weinidylle.at

Zurück