Leberkas-Pepi wächst weiter: Jetzt 2 x in Wien

Leberkas-Pepi wächst  weiter: Jetzt 2 x in Wien

Leberkas-Pepi wächst weiter: Jetzt 2 x in Wien


Auf der Erfolgswelle reitet der Linzer Leberkas-Pepi in der Bundeshauptstadt Wien. Nach dem erfolgreichen Lokal im 1. Bezirk, Operngasse 12, wurde dieser Tage am neuen Wiener Hauptbahnhof (Ebene 1) das zweite Imbisslokal eröffnet. Das Angebot und Ambiente ist für Bahnfahrer und Pendler ideal. Dem eher schwächelnden Gastro- und Einzelhandelsangebot am Wiener Hauptbahnhof wird die neue Pepi-Filiale sicher Auftrieb geben. Auch hier gibt es die zwölf verschieden Leberkas-Variationen, die von Spinat bis zu Chili reichen und um ein saisonales Angebot laufend erneuert werden. Geöffnet ist täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr.

Der Leberkas-Pepi ist eine Linzer Institution und besteht dort seit Jahrzehnten in der Rathausgasse beim Hauptplatz. Das urige Lokal ist das Leberkas-Mekka Oberösterreichs und zeichnet sich auch durch seine extra langen Öffnungszeiten aus. Ein Treff auch für Nachtschwärmer in Linz. Weitere Filialen gibt es am Linzer Hauptbahnhof und in der Plus City in Leonding bei Linz.

www.leberkaspepi.at
Zurück