Muschel-Video als Hit: 15 Mio Views in 4 Tagen

Muschel-Video als Hit: 15 Mio Views in 4 Tagen

Muschel-Video als Hit: 15 Mio Views in 4 Tagen


Einen spektakulären Zufallstreffer auf Facebook landete der Fernsehkanal TheWeatherChannel: das 37 Sekunden lange Video einer sich am Strand in den Sand eingrabenden Muschel wurde binnen vier Tagen 15 Millionen Mal angeklickt!

Offenbar waren die User der Sozialen Medien von der fleißigen Muschel derart fasziniert, dass der Videoclip hemmunglos geliked und geteilt wurde. Es handelt sich bei dem Meeresbewohner übrigens um eine Amerikanische Schwermuschel (Razor Clam), die sich bis zu 60 Zentimeter in feinen Sandstränden eingräbt, um sich vor Feinden zu schützen und das zirkulierende Wasser zwecks Nahrungsaufnahme zu filtern. Die Muschel ernährt sich von Plankton und Kleinstlebewesen.

Das Eingraben ist für die Muschel offensichtlich mühevoll, geht aber rasch, im Fall des Videos in exakt 37 Sekunden. Dabei zieht die Muschel ihr gesamtes Muskelgewebe kontrahierend zusammen, hat ihre „Füße“ ausgefahren, um sich fortzubewegen. Wasser und Sand werden dabei am Boden des einen Fußes angesogen und am anderen Ende wieder ausgestoßen. Durch diese Rückstossbewegung bugsiert sich die Muschel immer tiefer in den Sand. Wie das konkret aussieht, sehen Sie am Videoclip hier:



Das Video auf Facebook: www.facebook.com/TheWeatherChannel

Gourmets schätzen Razor Clams in der Regel sehr. Auf den Teller kommen die Muscheln am besten pur mit Olivenöl und Knoblauch, je nach Geschmack zusätzlich mit Chilies oder Kräutern, manchmal auch gratiniert.

INFO - The Weather Channel, kurz TWC, ist ein Anbieter von Wettervorhersagen und wetterbezogenen Nachrichten im Kabel- und Satellitenfernsehen der Vereinigten Staaten. Hauptsitz des Senders ist Atlanta in Georgia.
weather.com
Zurück