Vinaria-Degustationstipp: Kistlers Kult-Chardonnays im „Fuhrmann“

Vinaria-Degustationstipp: Kistlers Kult-Chardonnays im „Fuhrmann“

Vinaria-Degustationstipp: Kultweingut Kistler im „Fuhrmann“

 
Famose Weine im Fuhrmann: Sommelier-Legende und Gastronom Hermann Botolen lockt wieder einmal mit einer Topverkostung insein gediegenes Restaurant im achten Bezirk. Mit Kistler Vineyards aus Kalifornien steht einer der herausragendsten New World Producers für Chardonnay (wie auch Pinot Noir) im Fokus einer an Jahrgängen und Lagen vielfältigen Chardonnay-Verkostung am 20. Oktober.
"Könnte man das Kistler Weingut mittels Zauberei mitten in Burgunds Côte d'Or versetzen, würde es schnell eine genauso schillernde Reputation wie jeder anderer Produzent burgundischer Grands Crus erwerben.", befand etwa der von Steve Kistler's herausragenden Sorten- und lagenweinen hingerissene Robert Parker schon frühzeitig.
Weinguru Hermann Botolen schenkt am 20. Oktober insgesamt 15 Chardonnays aus zahlreichen Lagen dieses Topproduzenten mit Lagen in Sonoma und Carneros in seinem Restaurant Fuhrmann im achten Wiener Gemeindebezirk, Fuhrmannsgasse 9, aus. Faszinierend ist die Vielfalt der Weine, die ausschließlich ihrem jeweiligen terroir zuzuschreiben ist, da alle Weine gleich ausgebaut und vinifiziert werden - alle weine werden mit Naturhefen vergoren, in französischen Eichenfässern ausgebaut und ungeschönt sowie unfiltriert abgefüllt. Bei der Verkostung werden Jahrgänge von 2013 bis 2005 ausgeschenkt.

Die Kistler Chardonnay-Verkostung kostet mit Menü inklusive Aperitif, Wasser und Kaffee faire 350,00 Euro pro Person.

Reservierung:
Restaurant Fuhrmann
1080 Wien, Fuhrmannsgasse 9
Tel. +43 1 94 443 24
info@restaurantfuhrmann.com
www.restaurantfuhrmann.com
Zurück