Weinpreis 2017: Die besten Wiener Weine

Weinpreis 2017: Die besten Wiener Weine

Weinpreis 2017: Die besten Wiener Weine


Im Wiener Rathaus wurden die Landessieger des 13. Wiener Weinpreises ausgezeichnet. Dabei werden alljährlich nur jene Weine prämiert, die ausschließlich aus Wiens Anbaugebieten gewonnen wurden. 61 Betriebe hatten ihre insgesamt 386 Weine zur Wiener Landesweinbewertung 2017 eingereicht, 61 kamen in die Finalverkostung.
Die Ehrung der 12 Siegerweine fand durch Bürgermeister Dr. Michael Häupl im festlichen Rahmen im Wiener Rathaus statt. Bis 3. September 2017 können am Wiener Rathausplatz die Siegerweine sowie eine Auswahl weiterer Wiener Top-Weine am Stand der „Wieno Weinbar“ verkostet werden.

www.wienerweinpreis.at



Kategorie: Grüner Veltliner klassisch
Grüner Veltliner, Loisi, 2016, Weinbau Wolfgang Matuska

Kategorie: Grüner Veltliner kräftig
Grüner Veltliner, Ried Gabrissen, 2016, Weingut Christ

Kategorie: Wiener Gemischter Satz (DAC)
Wiener Gemischter Satz DAC, 2016, Weingut Edlmoser

Kategorie: Wiener Gemischter Satz (DAC) Lagen
Wiener Gemischter Satz DAC, Nußberg, 2016, Mayer am Pfarrplatz

Kategorie: Riesling klassisch
Riesling, 13 Zeilen, 2016, Weinbau Mag. Marina Mostbeck

Kategorie: Riesling kräftig
Riesling, Ried Preussen, Nußberg, 2016, Mayer am Pfarrplatz

Kategorie: Weißburgunder
Weißburgunder, Der Vollmondwein, 2016, Weingut Christ

Kategorie: Chardonnay
Chardonnay, Mauer, 2016, Weingut Edlmoser

Kategorie: Sauvignon blanc
Sauvignon blanc, 2016, Weingut Wiltschko

Kategorie: Zweigelt
Zweigelt, Markus-Leopold, 2015, Winzerhof Leopold

Kategorie: Pinot Noir / St. Laurent
Pinot noir, Reserve, 2014, Weingut Stift Klosterneuburg

Kategorie: Rote Cuvées
Cuvée rot, Ried Jungenberg, 2012, Weingut Wien Cobenzl

Zurück