Teuerster Capuccino der Welt mit Goldstaub

Teuerster Capuccino der Welt mit Goldstaub

Teuerster Capuccino der Welt mit Goldstaub


Das wohl exklusivste Hotel Arabiens und eines der ganzen Welt steht in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE): das von Kempinski geführte Emirates Palace, am feinkörnigen, weißen Sandstrand direkt am Rande der Stadt. Dort gibt es auch den wohl exklusivsten Capuccino der Welt, den Palace Spezial-Capuccino mit Goldstaub und Moschee im Milchschaum.

Wenn Sie sich nur für eine Stunde im Emirates Palace befinden, genießen Sie diese bei einem berühmten Palace Cappuccino. Bestäubt mit echten 24 Karat Goldflocken, ist dies der – arabische - Inbegriff von Genuss im Palace.
Serviert wird der Palace Cappuccino mit speziellen Datteln und dunkler Schokolade auf einem silber polierten Tablett. Dazu wird klassisch ein kleines Glas Wasser gereicht, nach bester Wiener Kaffeehaustradition. Der Palace Cappuccino wird im Le Café von 07.00 Uhr morgens bis 00.30 Uhr Nachts serviert. Um 60 Dirham, das sind knapp 15 Euro. Dazu kommen allerdings noch 10% Bedienungsgeld, 6% Tourismusgebühr und 4% Kommunalsteuer.

www.kempinski.com
www.emiratespalace.de
Zurück