Emirates hat 100 Airbus A380, braucht viel Wein

Emirates hat 100 Airbus A380, braucht viel Wein

Emirates: 100. Airbus A380 und noch größerer Weinkeller

Emirates stellt den 100. Airbus A380 in Dienst – und stockt den Weinkeller kräftig auf. Die Airline aus Dubai in den Vereinten Arabischen Emiraten (VAE) ist der weltweit größte Kunde für das größte Passagierflugzeug der Welt, den doppelstöckigen Airbus A380. Von bis zu 200 bestellten Exemplaren wurde kürzlich das 100. Flugzeug ausgeliefert. Emirates feiert das rund um die Welt.

Aufgestockt muss aus diesem Anlass auch der gewaltige Weinkeller von Emirates werden. Wie Vinaria bereits im Vorjahr berichtete, verfügt die Dubai-Airline über das größte Weinlager aller Airlines. Dieser umfasste bereits im Vorjahr 2,2 Millionen Flaschen auf Lager. In den vergangenen elf Jahren kaufte Emirates rund 15 Millionen Flaschen Wein für die First- und Businessclass. Der Wert liegt bei rund 800 Millionen US-Dollar (670 Mio. Euro). Schwerpunkte sind Weine aus Bordeaux und Burgund, die rund die Hälfte der laufenden Bestellungen und Lagerbestände ausmachen.

Keine Airline der Welt fliegt zudem mit derart großen First- und Business-Classes, die oft mehr als das halbe Flugzeug umfassen. Gerade der A380 mit bis zu 630 Passagieren verfügt über besonders große Firstclass-Bereiche, dazu eine eigene Weinbar im Oberstock. Da laufend zusätzliche A380 in Dienst gestellt werden, ist der Weinhunger von Emirates fast unstillbar.



Lesen Sie dazu auch den Bericht auf www.vinaria.at aus dem Vorjahr.
Zurück