Wein aus China erobert Top-Decanter-Award

Wein aus China erobert Top-Decanter-Award

Wein aus China den höchsten Decanter-Award


Eine der wichtigsten Weinmessen Asiens ist die Decanter Asia Wine Awards (DAWA), die Ende September 2017 in Hong Kong in Szene ging. Dabei werden auch die besten Weine prämiert. Erstmals konnte eine chinesischer Wein den höchstrangigen Award dieses Wettbewerbs für sich entscheiden: Tasya’s Reserve Marselan 2015 von Grace Vineyard aus der Provinz Shanxi errang den Award Platinum Best in Show 2017.

Der Rotwein aus der französisch-stämmigen Rebsorte Marselan setzte sich bei der DAWA gegen insgesamt 3.235 eingereichte Weine durch. 15 Best in Show-Medaillen wurden vergeben. Bewertet wurde in Blindverkostungen von Jurys, denen mehr als 50 Experten angehörten, darunter einige Master of Wine (MW). Für die Platin-Awards ist die Verkostung dreistufig.

Tasya’s Reserve Marselan 2015 – der absolute Siegerwein – war vor der hohen Auszeichnung in China um vergleichsweise günstige 199 Yuan pro Flasche 0,75 erhältlich, etwa 26 Euro. Über Nacht dürften die Preise explodiert sein. Die Weinregionen Chinas waren bei der DAWA 2017 durchwegs erfolgreich, vor allem die Wein produzierenden Provinzen Ningxia mit 41 ausgezeichneten Weinen und Xinjiang mit 29 Weinen.

Die Rebsorte Marselan ist drauf und dran, bei den Rotweinen so etwas wie die Leitsorte in den chinesischen Weinbauregionen zu werden. Derzeit werden die besten Weine daraus meist als Cuvèe abgefüllt, dominiert von Marselan, ergänzt von Cabernet Sauvignon und Merlot.
Zurück