NÖ Landesweintaufe auf Stift Göttweig

NÖ Landesweintaufe auf Stift Göttweig

NÖ Landesweintaufe auf Stift Göttweig

 
Sehr feierlich und sehr genüsslich wird es am 10. November 2017 auf Stift Göttweig bei Krems zugehen: Bei der
8. Niederösterreichischen Landesweintaufe wird der frühere Vizekanzler Reinhold Mitterlehner als Weinpate dem neuen Jahrgang einen von ihm selbst gewählten Namen geben und Hausherr Abt Columban Luser den Täufling segnen. Im Mittelpunkt steht aber nicht nur der Taufwein vom Weingut Stift Göttweig (betrieben vom Weingut der Stadt Krems), sondern auch eine Auswahl bester Kremstaler Weine, die es beim Sektempfang auf der Kaiserstiege, während des dreigängigen Menüs im Stiftrestaurant und abschließend bei der großen Weinpräsentation im Foyer zu verkosten gibt.
 
Bei der wichtigsten Weintaufe im Lande wird viel Prominenz erwartet, dazu eine Riege von Top-Winzern aus dem Kremstal, die ihre Landessieger- und SALON-Weine präsentieren werden. Tickets für dieses Gipfeltreffen des Kremstaler Weins sind um € 40,– (inkl. Weintaufe, Menü und Weinverkostung) im Weinkompetenzzentrum Krems, T: 43 2732 87516 (Weinbauschule, Wienerstraße 101), und in der Hauptfiliale der Raiffeisenbank Krems, Dreifaltigkeitsplatz 8, erhältlich.
Zurück