San Francisco: Die neue Metropole der Gourmets

San Francisco: Die neue Metropole der Gourmets

San Francisco: Die neue Metropole der Gourmets


Im Silicon Valley (Kalifornien, USA) sind inzwischen sieben Restaurants mit drei Michelin-Sternen beheimatet. Kürzlich stand mit zweiwöchiger Verspätung die Veröffentlichung des 2018er „Michelin Guide San Francisco Bay Area & Wine Country“ an. Die Verspätung war den fürchterlichen Feuersbrünsten im Napa Valley geschuldet. Es waren 40 Menschen ums Leben gekommen. Außerdem war nicht klar, ob alle der lokalen Farmen überlebt hatten, bei denen sich viele der Restaurants mit Frischware eindecken. Das Warten hat sich gelohnt. Restaurants wie die French Laundry mussten nur einige Tage wegen Stromausfalls schließen und das Silicon Valley kann einen weiteren Sieg verbuchen.

Insgesamt 55 Sterne-Restaurant gibt es mittlerweile im Tal der digitalen Goldgräber und alleine sieben davon sind mit drei Sternen ausgezeichnet. Das ist die höchste Auszeichnung, die Michelin vergibt. Damit lassen die digitalen Nerds erstmals die spesenverwöhnten Wall-Street-Banker aus New York mit fünf 3-Sterne-Restaurants hinter sich, dann folgt Chicago mit drei. Insgesamt gibt es nur 100 Restaurants mit drei Michelin-Sternen weltweit, sieben davon jetzt in Nordkalifornien.
·
Die neue Küche des 3-Sterne-Restaurants „The French Laundry“ von Starkoch Thomas Keller in Yountville im Napa Valley verschlang rund zehn Millionen US-Dollar. Sie ist nicht nur von norwegischen Stardesignern auf maximale Optik und höchste Effizienz getrimmt. Sie ist Teil eines Masterplans der amerikanischen Restaurantelite, die mit den New-Economy-Milliarden in das Silicon Valley gezogen ist und selbst New York und Las Vegas verschämt die Kochlöffel niederschlagen lässt – So beschreibt ein Redakteur der deutschen Tageszeitung Handelsblatt die neue Szene in Kalifornien.

Mit zwei Sternen bei Michelin ist das Californios im trendigen Mission Distric in San Francisco jetzt das erste und einzige mexikanische Restaurant Amerikas in der Königsklasse der Restauration. Es bildet damit den Gegenpol zum ersten und einzigen Japan-Restaurants der USA mit 2 Sternen, das in New York beheimatet ist, das Sushi Ginza Onodera.

Hier finden Sie den Beitrag im deutschen Handelsblatt.


Die Sternelokale in San Francisco und Umgebung 2018 auf einen Blick:

DREI STERNE

Benu
Coi
The French Laundry
Manresa
Quince
The Restaurant at Meadowood
Saison


ZWEI STERNE

Acquerello
Atelier Crenn
Baumé
Californios
Commis
Lazy Bear
SingleThread

EIN STERN

Adega
Al's Place
Aster
Auberge du Soleil
Bouchon
Campton Place
Chez TJ
Commonwealth
Farmhouse Inn & Restaurant
Gary Danko
Hashiri
In Situ
jū-ni
Keiko à Nob Hill
Kenzo
Kin Khao
Kinjo
La Toque
Lord Stanley
Luce
Madera
Madrona Manor
Michael Mina
Mister Jiu’s
Mourad
Octavia
Omakase
Plumed Horse
The Progress
Rasa
Rich Table
Sons & Daughters
SPQR
Spruce
State Bird Provisions
Sushi Yoshizumi
Terra
Terrapin Creek
The Village Pub
Wako
Wakuriya




Zurück