Weinakademie startet Akademiker Diploma

Weinakademie startet Akademiker Diploma
Weinakademie Österreich startet mit Weinakademiker Diploma

Die größte Weinschule Kontinentaleuropas bietet mit dem Weinakademiker Diploma eine ganz neue Weinausbildung von Weltformat in deutscher Sprache. Weiterhin angeboten werden der WSET Diploma Kurs in Englisch sowie der Kurs zum Master of Wine.
Um die brandneue Topausbildung im Weinbereich vorzustellen, aber auch um die seit vielen Jahren bestehenden, erfolgreichen Kooperationen mit dem britischen Wine and Spirits Education Trust (WSET) sowie des Institute of Masters of Wine zu unterstreichen, lud Josef Schuller, Geschäftsführer der Weinakademie Österreich und Master of Wine, in den Festsaal des Schloss Esterházy in Eisenstadt. Rede und Antwort standen neben Schuller auch Leonid Fadeev (Weinakademiker und Director Cote Rocheuse, Russland), Gaia Gaja (Gaja Family Estates, Italien), Penny Richards (Executive Director Inst. MW) und Willi Klinger von Österreich Wein.

Weinakademiker Diploma - Im November 2018 ist es so weit: Die Weinakademie Österreich (WAÖ), u.a. bekannt als jahrzehntelanger Partner des britischen Wine and Spirits Education Trust (WSET) sowie des Institute of Masters of Wine, startet mit einer neuen Ausbildung, die speziell auf den deutschsprachigen Bereich in Mitteleuropa ausgerichtet. Das „Weinakademiker Diploma“ stellt eine von der WAÖ selbst entwickelte Weinausbildung im Topbereich dar, die in Zusammenarbeit mit der Hochschule Geisenheim University und der Zürcher Hochschule in Wädenswil durchgeführt wird; damit sind die zwei führenden Weininstitutionen des deutschsprachigen Raums mit an Bord.
Mit ein Grund für die Kreation dieser neuen Ausbildung war die Tatsache, dass seit kurzem keine Elite-Ausbildung in deutscher Sprache mehr zur Verfügung stand. War es über viele Jahre möglich gewesen, den Diploma-Kurs des Wine and Spirit Education Trust auch in deutscher Sprache zu absolvieren (wenn auch zertifizierte Übersetzungen notwendig waren), so werden diese Kurse zukünftig weltweit ausschließlich in Englisch angeboten. Diese Kurse zur Erlangung des WSET Diploma in Wines and Spirits werden natürlich nach wie vor an der Weinakademie angeboten.
Aufgrund dieser Umstellung entstand eine Lücke, die nun durch die Schaffung des Weinakademiker Diploma geschlossen wird. Die Ambition ist eine der weltweit hochkarätigsten Ausbildungen im Wein- und Spirituosenbereich anzubieten, die Aspiranten zum prestigiösen Master of Wine als ideale Vorbereitung dienen soll. Im Vergleich zum WSET-Diploma sollen vor allem die Bereiche Weinbau und Kellerwirtschaft, Weinmarkt und Weinbusiness sowie aktuelle Trends und Themen in der Weinwirtschaft wesentlich forciert und vertieft werden. Im Fokus steht aber auch der Bereich Sensorik, also Verkostungstechnik, bei dem man sich stark am „Master of Wine“-Verkostungsschema orientieren wird.
Das Weinakademiker Diploma ist wie das WSET Diploma als berufsbegleitende Ausbildung konzipiert, wobei jeweils geblockte, mehrtägige Seminarveranstaltungen stattfinden. Die Kurse werden in Rust, Geisenheim und Wädenswil abgehalten.
Einen Garant für die Qualität der Ausbildung stellt das hochkarätige, internationale Team aus Hochschulprofessoren, Masters of Wine, Weinakademikern und Business Leaders dar, das man für die Seminare und Unterrichtseinheiten gewinnen konnte. Neben führenden Weingütern und Weingüterverbänden wie VDP sind auch Weinmarketinginstitutionen mitteleuropäischer Weinbauländer (ÖWM, SWP, Südtirol Wein) Partner dieser Ausbildung.

WSET Diploma und Master of Wine - Ab dem Studienjahr 2018/19 bietet die WAÖ ein neues englischsprachiges Format des WSET Diploma in Wines and Spirits an, wobei die Seminare in vier verschiedenen Ländern stattfinden wird: Der Start ist in Geisenheim (D), dann geht es weiter nach Rust, Brixen (Südtirol) und Wädenswil (CH); unterstützt werden die Kurse von den jeweiligen staatlichen Organisationen. Dieses „Diploma in Wines and Spirit in German Speaking Europe“ ist die mittlerweile dritte englischsprachige Variante des WSET Diploma: bereits seit 2011 gibt es den Diploma Kurs „Central Europe“ statt, wo eine Kooperation mit der ungarischen Region Tokaij besteht, seit 2016 gibt es einen weiteren Diploma Kurs, der gemeinsam mit den führenden Weingütern Italiens – zusammengeschlossen im Istituto Grandi Marchi – in Rust, Wien und Florenz durchgeführt wird.
Weiterhin abgehalten wird an der Weinakademie Österreich in Rust der Kurs zum Master of Wine – die spezialisierteste Ausbildung, die in der internationalen Weinwirtschaft angeboten wird: Im Jänner gibt es mit dem mittlerweile 15. Kursstart sogar eine kleine Premiere.

www.weinakademie.at


Zurück