6 x 2 Magnums JOE von Dockner gewinnen!

6 x 2 Magnums JOE von Dockner gewinnen!

6 x 2 Magnums JOE von Dockner gewinnen!


Der umtriebige Topwinzer Sepp Dockner und Sohn Josef, der Önologe, haben sich zur Eröffnung ihres neuen JOE-Kellers in Höbenbach bei Göttweig (südliches Kremstal) auch gleich eine neue Weinserie geschenkt: JOE gibt es als Grünen Veltliner 2016 oder Zweigelt Reserve 2015. Vinaria Leser können 6 x 2 Magnums gewinnen!

Die Charity-Weintaufe 2017 – gespendet werden 25.000 Euro an das SOS Kinderdorf und den Antlashof, Vinaria berichtete - war ein guter Anlass, auch gleich den neuen, gewaltigen JOE-Keller der Dockners zu eröffnen. Modernste Technik mit enormen Kapazitäten steht da zur Verfügung, dazu ein modernes Lager für rund 1,2 Millionen Flaschen Wein. 5,5 Millionen Euro investierten die Dockners in das Projekt.

Und starteten damit gleich eine neue Weinlinie, die dem Keller auch ihren Namen gab: JOE heißen künftig zwei Weine, ein Grüner Veltliner Reserve 2016 und ein Zweigelt Reserve 2015, gelesen rund um den Göttweiger Berg, also aus besten Lagen. Vergoren werden beide Weine in großen Holzfässern – Dockner investierte gleichzeitig in ein großes neues Holzfasslager. Vom Barrique bis zu mehrere tausend Litern fassenden Holzfässern, die aus der Fassbinderei Schneckenleitner in Waifhofen/Ybbs (Niederösterreich) stammen.

Der weiße JOE lagert dort bis zur Füllung im Folgejahr, der rote JOE sogar zwei Jahre, davon eines im kleinen Barrique. Die Weine, deren Holz perfekt eingebunden und nicht vordergründig ist, zeichnen sich durch Frucht, Struktur und Stoffigkeit aus. Sie weisen einen Alkoholgehalt von 13,0 % vol. aus, sind bereits perfekt trinkbar, aber auch gut haltbar. Zu haben sind JOE weiß und JOE rot zur Flatrate von 10 Euro pro Flasche 0,75, ein absoluter Preis-Leistungswein. Die Magnums kosten je 25,00 Euro.

Mit viel Aufwand wurden modernste Architektur und modernste Kellereitechnik umgesetzt. Dockners neuer JOE-Keller umfasstein neues Flaschenlager, eine vollautomatische Füllstraße, Weißwein-Tanklager, Presshaus, Rotweinkeller, Holzfasslager, ein Atrium sowie eine herrliche Verkostungsterrasse mit Blick über die Hänge zum Stift Göttweig. Hier geht es zum Video der neuen Füllanlage.

Und hier geht’s zum Beitrag über die Charity-Weintaufe 2017.

www.dockner.at




GEWINNSPIEL

Gewinnfrage: In welchem Weinbaugebiet befindet sich der Winzerhof Dockner?

a. Traisental
b. Wachau
c. Kremstal

Senden Sie Ihre Antwort, Ihren Namen und Ihre Adresse per Mail mit dem Betreff "JOE" an gewinnspiel@lwmedia.at. Einsendeschluss: 30. November 2017

Zurück