Hotel-Oscar: Erstmals 5 Sterne in Deutschland

Hotel-Oscar: Erstmals 5 Sterne in Deutschland

Forbes Travel Guide: Erstmals 5 Sterne in Deutschland


Was den besten Schauspielern der Welt der Oscar, das ist den besten Hotels der Welt der „Forbes Travel Guide Five Star Award“, verliehen vom einflussreichen US-Wirtschaftsmagazin Forbes. Der Oscar der Reisebranche, sozusagen. Es ist das erste Mal, dass diese prestigeträchtige 5 Sterne-Auszeichnung an ein Hotel in Deutschland geht, an das Mandarin Oriental in München. „Wir freuen uns sehr, diese besondere Ehrung als erstes Hotel in Deutschland erhalten zu haben“, freut sich Wolfgang Greiner, seit fünf Jahren General Manager des Mandarin Oriental in München.

München kann zudem mit drei 4 Sterne-Tophotels aufwarten: The Charles Hotel aus der Rocco Forte-Gruppe, dem Hotel Bayerischer Hof und dem Vier Jahreszeiten Kempinski. Die „Forbes Travel Awards“ gehören zu den begehrtesten Auszeichnungen der Reisebranche und werden jeweils getrennt für Hotel, Restaurant und Spa vergeben. Das Bewertungsverfahren basiert auf über 900 Kriterien für Hotels, Restaurants und Spas weltweit; diese gelten als die strengsten und umfangreichsten der Branche.

Nur ganz wenige Hotels rund um den Globus können 5 Forbes-Sterne in allen drei Kategorien (Hotel, Restaurant, Spa) vorweisen, nämlich: Banyan Tree Macau; The Broadmoor in Colorado Springs; The Cloister in Sea Island, Georgia; Fairmont Grand Del Mar in San Diego; The Landmark Mandarin Oriental, Hong Kong; Mandarin Oriental, Las Vegas; Mandarin Oriental, Macau; Meadowood Napa Valley; Montage Laguna Beach; Ocean House in Watch Hill, Rhode Island; The Peninsula Hong Kong; Wynn Las Vegas; and Wynn Palace, Macau.

Zum 60. Mal hat Forbes dieses Listing erstellt, so umfangreich wie nie zuvor. 50 Länder werden derzeit erfasst, darunter die erstmals bewerteten Destinationen Abu Dhabi, Amsterdam, Aruba, Chengdu, Dubai, Hokkaido, Jamaica, Kuala Lumpur, Madrid, Marrakesch, Okinawa, Panama, Prag, Sanya und Wien. Die arabischen Emirate sind dabei am dichtesten mit 5- und 4-Sterne Hotels bestückt: 4 x 5 Sterne (Burj Al Arab Jumeirah, Dubai; Emirates Palace, Abu Dhabi; Four Seasons Hotel Dubai International Financial Centre; Four Seasons Resort Dubai at Jumeirah Beach), dazu 21 x 4 Sterne.

In Wien halten folgende Hotels mit je 4 Sternen die Spitze: Hotel Sacher Wien, Palais Coburg, Palais Hansen, Kempinski und The Ritz-Carlton Vienna. Von Forbes besonders empfohlene empfohlenen Adressen sind: Grand Hotel Wien; Hotel Bristol; Hotel Imperial; Hotel Sans Souci Wien; Park Hyatt Vienna und The Ring Hotel Vienna. 199 Hotels weltweit erhalten 2018 die begehrten fünf Sterne. 27 neue Hotels erhalten erstmals die Spitzenbewertung.

Ebenfalls interessant: Die neu gelistete marokkanische Edel-Edestination Marrakesch punktet mit gleich zwei 5 Sterne-Hotels (Mandarin Oriental, Marrakech; Royal Mansour Marrakech) und zwei 4 Sterne-Häusern (Four Seasons Resort Marrakech, La Mamounia).


TIPP: Im Mandarin Oriental München wird „Mister Nobu“ Nobu Matsuhisa am 6. und 7. März 2018 wieder höchstpersönlich in seinem Münchner Restaurant, das seinen Namen trägt, aufkochen.

www.forbestravelguide.com/award-winners
Zurück