London: Wutzl holt Platin bei Decanter Awards

London: Wutzl holt Platin bei Decanter Awards

London: Wutzl holt Platin bei Decanter Awards

Die diesjährigen Decanter World Wine Awards (DWWA) sind vergeben. Zwei Wochen lang kosteten sich 280 Experten in London „blind“ durch 17.000 eingereichte Weine. Am Ende standen 50 der begehrten „Best of Show“-Medaillen für die jeweils besten Weine des Wettbewerbs. Spitzenreiter war einmal mehr Frankreich mit 13 Best of Show-Siegern. Österreich ging dabei diesmal leer aus. Es gab aber durchaus Überraschungssieger, etwa aus Mexiko.

Weiters wurden 148 Platinum-Medaillen vergeben, davon ging eine nach Österreich: An das Weingut Wutzl aus Langenlois-Gobelsburg im Kamptal für den 2017 Grünen Veltliner Ried Gebling Alte Reben Kamptal DAC Reserve. Ein klassisch-kräftiger Veltliner mit 13,5 % vol. Alkohol. Für den Wein vergaben die Juroren 97 von 100 Punkte.

480 Mal wurde Gold vergeben (6 x an Österreich), 4164 x Silber (91 an Österreich) und 7376 x Bronze. Das sind die sechs Weine aus Österreich mit einer Goldmedaille:

  • Leo Alzinger, Loiben: 2017 Ried Steinertal Smaragd Grüner Veltliner – 96 Punkte 
  • Hammer Wein, Rust: 2007 Welschriesling Trockenbeerenauslese – 96 Punkte 
  • Petra Unger, Furth/Palt: 2017 Ried Gottschelle Kremstal DAC 1ÖTW Grüner Veltliner– 96 Punkte 
  • Rudi Rabl, Langenlois: 2017 Loiserberg Alte Reben Grüner Veltliner Kamptal DAC – 96 Punkte 
  • Hannes Sabathi, Leutschach: 2017 Ried Kranachberg Sauvignon Blanc Trockenbeerenauslese – 95 Punkte 
  • Zantho, Burgenland: 2017 Beerenauslese Scheurebe– 95 Punkte 

91 Weine aus Österreich errangen eine Silbermedialle (90-94 Punkte). Die Details finden Sie hier

Alle „Best of Show“-Weine der DWWA finden Sie hier.

www.weingut-wutzl.at
Zurück