Niederösterreich: Das sind die Landessieger

Niederösterreich: Das sind die Landessieger

Das sind Niederösterreichs Landessieger 2019

Eine beeindruckende Vorstellung legten Niederösterreichs Winzer in Stockerau hin: Bei der NÖ Weingala wurden jene 18 Weine präsentiert, die sich unter 5.600 Einreichungen in ihren Kategorien durchgesetzt hatten. „Weingut des Jahres“ wurde bereits zum fünften Mal (!) Hagn aus Mailberg im Weinviertel. Die Familie Auer aus Tattendorf in der Thermenregion konnte einen Doppelsieg einfahren.

Rekord, Rekord - Die Veranstaltung ist der Höhepunkt der von Landwirtschaftskammer Niederösterreich und dem Weinbauverband Niederösterreich durchgeführten Landesweinprämierung. Ein Wettkampf der besten Weine des Landes, der mehr und mehr an Bedeutung gewinnt. Bereits zum vierten Mal hintereinander gab es Teilnehmerrekord zu vermelden: 929 Betriebe reichten über 5.600 Weine ein, 155 kamen ins Finale!

„Das hitverdächtige Niveau der Landesweinprämierung belegt, dass die Auszeichnung von Weinbauern und Konsumenten gleichermaßen geschätzt wird“, zeigt sich Otto Auer, der für Weinbau zuständige Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich äußerst zufrieden. „Qualität bedeutet auch Stabilität“, ergänzt Johannes Schmuckenschlager, Präsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich.

Erste Gratulantin: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die den Winzern als wichtige Botschafter des Landes ein herausragendes Zeugnis ausstellt: „Wein ist Tradition und Innovation in einem.“

Neu: Kategorie Muskateller - In 18 Kategorien durften Weine eingereicht werden – vom leichten Grünen Veltliner und Rosé über Chardonnay bis zu Prädikatsweinen und Cuvée in Rot. Neu eingeführt und vom Start weg ein Renner: die Kategorie „Muskateller“, in der gleich 329 Weine eingereicht wurden. Riesig die Freude bei den siegreichen Winzern, die sich die Goldmedaille der Landesweinprämierung auf die Flasche heften dürfen.

Hagn wieder Weingut des Jahres - Für das Tattendorfer Weingut Auer gab es mit Beerenauslese Zierfandler-Rotgipfler 2017 – Bio und mit St. Laurent Reserve 2016 – Bio gleich einen Doppelsieg zu vermelden. Das Weingut Hagn aus Mailberg feierte nicht nur einen Doppelsieg (Gelber Muskateller 2018 und Blauer Zweigelt 2018), sondern wurde aufgrund der meisten Finalplatzierungen auch zum „Weingut des Jahres 2019“ gewählt. Und das bereits zum fünften Mal! Für Winzer Leo Hagn besonders erfreulich, denn: „Die Latte liegt von Jahr zu Jahr höher, vor allem durch die vielen nachrückenden jungen Winzer!“

Das sind die 18 NÖ Landessieger 2019

SEKT

Muskateller Sekt 2017
Weingut Steininger
Walterstraße 2, 3550 Langenlois
www.weingut-steininger.at

WELSCHRIESLING

Welschriesling Ried Köberl 2018
Weingut Stich-Gaismayer
Herrengasse 37, 2222 Bad Pirawarth
www.weingut-stich.at

GRÜNER VELTLINER LEICHT

Grüner Veltliner Klassik 2018
Weinhof Schauerhuber
Herrengasse 12, 3463 Stetteldorf am Wagram
www.weinhof-schauerhuber.at

GRÜNER VELTLINER GEHALTVOLL

Grüner Veltliner Optimas Kremstal DAC 2018
Weingut Josef Edlinger
Lindengasse 22, 3511 Palt
www.edlingerwein.at

RIESLING

Riesling Berg und Meer 2017
Weinbau Fink & Kotzian
Gauderndorf 40, 3730 Eggenburg
www.weinfink.at

SAUVIGNON BLANC

Sauvignon Blanc Wullersdorf 2016
Weingut Andreas Urban
Parkgasse 34a, 2041 Wullersdorf
www.weinbau-urban.com

MUSKATELLER

Gelber Muskateller 2018
Weingut Hagn
Hauptstraße 154, 2024 Mailberg
www.hagn-weingut.at

WEISSBURGUNDER

Weißburgunder Falkenstein Reserve 2018
Weingut Dürnberg
Neuer Weg 284, 2162 Falkenstein
www.duernberg.at

CHARDONNAY

Chardonnay Reserve 2017
Weingut Alphart am Mühlbach
Wassergasse 9, 2514 Traiskirchen
www.alphart.at

SORTENVIELFALT WEISS

Weiß Cuvée Sommerwein 2018
Weinbau Schüller
Sommergasse 30, 2191 Schrick

WEINE ÜBER 9g RESTZUCKER

Traminer Fuxberg 2017
Weingut Nimmervoll
Steingassl 30, 3470 Engelmannsbrunn
www.nimmervoll.cc

PRÄDIKATSWEINE

Spätrot-Rotgipfler Beerenauslese 2017
Weingut Familie Auer
Pottendorferstraße 14, 2523 Tattendorf
www.weingutauer.at

ROSÉ

Zweigelt Rosé 2017
Weingut Überacker
Wienerstraße 79, 3481 Thürnthal
www.ueberacker.at

FRUCHTIGE ROTWEINE

Blauer Zweigelt 2018
Weingut Hagn
Hauptstraße 154, 2024 Mailberg
www.hagn-weingut.at

ZWEIGELT RESERVE

Zweigelt Premium "Edelberg" 2017
"weinstimmig" Dworzak
2051 Deinzendorf 115
www.weinstimmig.at

BLAUER BURGUNDER, ST. LAURENT

Sankt Laurent Reserve 2016
Weingut Familie Auer
Pottendorferstraße 14, 2523 Tattendorf
www.weingutauer.at

SORTENVIELFALT ROT

Roesler Ried Steinberg 2013
Weinbau Fam. Anton Steineder
Maustrenk 107, 2225 Zistersdorf
www.steineder-wein.at

CUVÉE ROT

Orpheus Cuvée 2017
Weingut Familie Schlager
Hauptstraße 32, 2504 Sooß
www.weingutschlager.at



Alle Landessieger, Finalisten auf www.noewein.at.

Weinkönigin Diana & Botschafter Pröll - Der Gala-Abend sah nicht nur strahlende Sieger und Finalisten, auch ein Haupt wurde gekrönt und ein Weinbotschafter ernannt: Diana Müller aus Krustetten im südlichen Kremstal trägt ab sofort den Titel „Niederösterreichische Weinkönigin“. Zur NÖ Vize-Weinkönigin gewählt wurden Victoria Katharina Medved aus Niedersulz (Weinviertel) und Sophie Stift aus Straß (Kamptal). Landeshauptmann a.D. Erwin Pröll ist hochoffiziell zum Weinbotschafter des Landes ernannt worden. Er folgt in dieser Funktion Militärkommandant Brigardier Martin Jawurek nach.

TOP WEIN am 11. Juni: Alle Siegerweine verkosten - Die Landessieger- und Finalweine, sowie weitere Weine dieser Produzenten können konzentriert verkostet werden: bei der „TOP WEIN Niederösterreich“ am 11. Juni 2019 (14.00–20.00) Uhr im Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengasse sowie am 3. Juli in Bregenz und am 4. Juli in Salzburg.

TOP WEIN Niederösterreich
11. Juni 2019, 14.00 bis 20.00 Uhr
Palais Niederösterreich, 1010 Wien, Herrengasse 13

Tickets für die TOP WEIN Niederösterreich sind ab sofort über die Systeme von Ö-Ticket (www.oeticket.com, Trafiken und Banken) erhältlich.

€ 19,00 Vorverkauf (für Vinaria-Abonnenten, Landwirtschaftskammer Niederösterreich, Landwirtschaftskammer Österreich: € 15,00)
€ 23,00 Tageskasse (für Vinaria-Abonnenten, Landwirtschaftskammer Niederösterreich, Landwirtschaftskammer Österreich: € 19,00)

www.facebook.com/topweinnoe
Zurück