60 Jahre Kracher: TBA Magnum gewinnen!

60 Jahre Kracher: TBA Magnum gewinnen!

60 Jahre Kracher: Anniversary TBA Magnum gewinnen!

Eines der international wohl profiliertesten, bekanntesten und am meisten prämierten Weingüter Österreichs feiert sein 60jähriges Jubiläum: Der Weinlaubenhof Kracher in Illmitz (Burgenland). Vinaria verlost eine 60 Years Anniversary TBA Welschriesling Magnum und 10 x 2 Tickets für die Jahrgangs-Präsentation. Die 60 Years Anniversary TBA Welschriesling Magnum ist streng limitiert und in „historischer“ Aufmachung der 1981er-Flasche; auch die Flasche ist ident mit jener von damals.

Von Vinaria mit der höchsten Weinguts-Bewertung von 5 Kronen ausgezeichnet, gilt das Weingut Kracher auch international als Kompetenzzentrum für Prädikatsweine, die weltweit gefragt sind. Am 7. Und 8. September 2019 lädt Gerhard Kracher wieder zur legendären Jahrgangspräsentation und dem Fine Wine Event mit Gastwinzern und Masterclasses ein. Zum exklusiven Event am 8. September 2019 verlost Vinaria 10 x 2 Eintrittskarten.

Im Jahr 1959 gründete Alois Kracher senior den Weinlaubenhof Kracher. Er kelterte hochwertige Süßweine aus edelfaulen Trauben bereits zu einer Zeit, wo das im Seewinkel noch alles andere als selbstverständlich war. Er liebte seine Weingärten. Noch im hohen Alter verbrachte Kracher viel Zeit draußen zwischen den Rebzeilen, wusste über jeden Rebstock Bescheid und kannte die Anforderung jeder Parzelle. Seine 1981 Beerenauslese Welschriesling wurde als World Wine Champion ausgezeichnet.

Visionär Alois Kracher - 1981 trat Alois Kracher junior in das Weingut des Vaters ein und kreierte in der Folge einen neuen Dessertwein-Stil, bei dem Frucht, Finesse und Balance wichtiger sind als bloße Süße. Mit dem Jahrgang 1991 sorgte Alois Kracher erstmals international für Furore. Bald wurde sein Name vor allem in Amerika zum Synonym für Kult-Süßweine.

In unermüdlicher Innovationslust entwickelte er immer neue Produkte rund um die edlen Süßweine – vom Blauschimmelkäse über Weingelee, Tresterbrand und Essig bis zur Schokolade. Er knüpfte Freundschaften zwischen China und Kalifornien und war auf der ganzen Welt als Botschafter österreichischen Genusses unterwegs.

1995 gab es die erste limitierte Trockenbeerenauslese-Kollektion, diese umfasste 15 grandiose Trockenbeerenauslesen. Dieses Jahr wird bereits zum 23. Mal die Kollektion, Jahrgang 2017, vorgestellt. Die schlichten Nummern auf den Etiketten der Kracher-Prädikate haben sich längst international durchgesetzt und sind sprachneutral.

2001 übernahm Gerhard Kracher Schritt für Schritt die Verantwortung, repräsentierte das Weingut am internationalen Parkett und sammelte wichtige Erfahrungen rund um den Globus. Dem Seewinkel bleibt Gerhard Kracher eng verbunden – zugleich ist er aber ein weltoffener Globetrotter, der die kalifornische Küche und die südfranzösische Lebensart liebt.

Event-Tipp - Kracher Jahrgangs-Präsentation am 7. und 8. September 2019 wird begleitet von in- und ausländischen Top-Gastwinzern und Masterclasses (Kracher, Smith Haut Lafitte, Dr. Loosen, Pichler-Krutzler). Dazu namhafte Genuss-Anbieter und Küchenchefs, Food Truck, Kunst- und Kinderprogramm. Eintritt € 50,- p.P. - Weiters an diesen Tagen: Einkaufsrabatt ab 100 Euro 10% Rabatt, ab 400 Euro 20% Rabatt. Infos & Anmeldung unter https://anmeldung.kracher.at

www.kracher.at

GEWINNSPIEL

Diese Woche werden unter den Vinaria-Lesern eine 60 Years Anniversary TBA Welschriesling Magnum vom Weinlaubenhof Kracher und 10 x 2 Tickets für die Kracher Jahrgangs-Präsentation am 8. September 2019 verlost.

Gewinnfrage: Wie hieß der Vater von Gerhard Kracher, der als Süßwein-Pionier den weltweiten Durchbruch schaffte?

a) Alois
b) Gerhard sen.
c) Franz

Senden Sie Ihre Antwort, Ihren Namen und Ihre Adresse per Mail mit dem Betreff "60 Jahre Kracher" an gewinnspiel@lwmedia.at. Einsendeschluss: 19. August 2019. Gewinner werden per Email verständigt, Barablöse und Rechtsweg ausgeschlossen.
Zurück