Studiengang Intertational Wine Business noch femininer

Studiengang Intertational Wine  Business noch femininer

Studiengang International Wine Business noch femininer

Studiengang International Wine Business der IMC FH Krems: Noch internationaler. Noch weiblicher. Sehr prickelnd: Mit 16 internationalen Studierenden aus zehn verschiedenen Ländern und 14 österreichischen Kommilitonen startete der Bachelor-Studiengang International Wine Business der IMC FH Krems in sein viertes Jahr. Weibliches Wine-Business: Von den 30 zukünftigen Nachwuchskräften für das internationale Weinbusiness sind 21 weiblich und lediglich 9 männlich. Die Zukunft der Branche scheint feminin zu sein.

Gleich zu Beginn des Studienjahres im Oktober fanden schon die ersten Highlights für die Studierenden statt: Das jährlich stattfindende Champagne Seminar inklusive Verkostung organisiert und abgehalten vom Direktor des Bureau de Champagne für Deutschland und Österreich mit Sitz in Stuttgart, Christian Josephi und Champagne Ambassador und Top-Sommelier Suwi Zlatic, gefolgt vom Besuch der größten Weinkellerei Österreichs – Lenz Moser in Rohrendorf, sowie, neu im Programm, die Exkursion zu den Partnern MagVinum – Weinbotschaft zur Verkostung einiger Samples aus deren riesiger Auswahl an gereiften, trinkfertigen Weinen.

Mehr Infos zum Studiengang<https://www.fh-krems.ac.at/studium/bachelor/vollzeit/international-wine-business/>

Bachelor Info Day 12. Dezember<https://www.fh-krems.ac.at/lps/bachelor-info-day/?utm_source=signature&utm_medium=email&utm_campaign=ba-info-12-2019>
Zurück