Kahrer neuer Sommelier bei 3-Sterner Amador

Kahrer neuer Sommelier bei 3-Sterner Amador

Kahrer neuer Sommelier bei 3-Sterner Amador

Nach dem Abgang von Hans-Peter Ertl als Restaurantleiter und Sommelier in Juan Amadors 3-Sterne-Restaurant in Wien-Döbling steht sein Nachfolger fest: Johannes Kahrer (38), ein Niederösterreicher, zuletzt Sommelier im Wiener Edel-Japaner „Shiki“. Kahrer werkte davor an namhaften Adressen, teils als Serviceleiter, teils als Sommelier, u.a. bei Mraz & Sohn, der Cantinetta Antinori, in der Albertina Passage, der Hospiz-Alm am Arlberg, im Sheraton Park Lane in London und am Kreuzfahrtschiff Queen Elizabeth II.

Bei Juan Amador, Österreichs einzigem Chef mit 3 Michelin-Sternen, ist Kahrer Herr über einen Weinkeller mit 1100 Positionen, der Amadors Geschäftspartner Fritz Wieninger gehört. Vorgänger Hans-Peter Ertl wechselt als F&B-Manager in die Hotellerie, bleibt in Wien.
Zurück