Alexander Egermann: Seewinkler Shootingstar

Alexander Egermann:  Seewinkler Shootingstar

Alexander Egermann: Seewinkler Shootingstar

Alexander Egermann (27) aus Illmitz im burgenländischen Seewinkel machte jüngst mit einem weiteren Erfolg im Rahmen einer großen Vinaria Verkostung mit einem Sieg auf sich aufmerksam: Mit seinem 2018 Zweigelt Neusiedlersee DAC holte Egermann souverän den Sortensieg in der Kategorie Zweigelt und den 3. Platz in der Gesamtwertung sowie und vier Sterne bei den Preis-Leistungs-Rotweinen. Viel Wein übrigens um wenig Geld: die 0,75 L Flasche kostet ab Hof nur 7,70 Euro.

Nicht der erste Erfolg des jungen Winzertalents, der mittlerweile in der obersten Liga der österreichischen Weinszene einen Fixplatz hat. Alexander Egermanns Weine finden sich auf den Weinkarten renommierter Restaurants und Hotels. Der Fokus der Vermarktung liegt auf Gastronomie und Fachhandel, das soll auch künftig so bleiben. Die Weingärten des aufstrebenden Burgenländers liegen rund um den Nationalpark Neusiedlersee. Top-Wein des Hauses Egermann ist übrigens der Zweigelt Ried Römerstein Neusiedlersee DAC Reserve.

Das Weingut hat Weiß-, Rot- und Süßweine im Sortiment, alle haben eines gemeinsam: Es sind kompromisslose, authentische Weine mit Stil, die ihr Terroir betonen. So wie der junge Winzer selbst, für den Wein schlicht eine Leidenschaft darstellt. Wer beim Wein wohnen möchte, ist hier ebenfalls gut aufgehoben: In der 4-Sterne-Pension zur Sonne der Familie Egermann.

Weingut Alexander Egermann
Apetlonerstraße 28,7142 Illmitz
T: +43 2175 3293 
wein@alexander-egermann.at 
www.alexander-egermann.at

Advertorial/Promotion
Zurück