Vinaria-Tipp: Sausal 2014 & reife Lagen

Vinaria-Tipp: Sausal 2014 & reife Lagen

Vergangenes Wochenende baten sechs Sausaler Winzer (Südsteiermark) zur „Sausaler Revolution“. Nicht nur Fassproben aus dem aktuellen Jahrgang 2014 wurden im Pfarrhof vom St. Andrä im Sausal eingeschenkt: Gerhard Wohlmuth jun., Hannes Harkamp, Stefan Schauer, Rainer Hack, Michael Lorenz und Hans Schneeberger zeigten auch gereiftere Weine, die ihnen am Herzen liegen. Hannes Harkamp etwa hatte einen Morillon Oberburgstall 1997 im Gepäck, Gerhard Wohlmuth servierte einen Chardonnay 1992 – ein großartiger Schluck, der noch von Gerhard Wohlmuth sen. gefüllt wurde. Allen Weinen gemeinsam war: Die von den Lagen geprägte straffe und salzig mineralische Typizität. 

Haubenkoch Thomas Riederer kreierte fünf Gänge, etwa Saibling in zwei Gängen: sommerlich-leicht, mariniert in Zitrone, mit erdigen Frühlingsgemüsen und in der bodenständigeren Variante auf lauwarmem Ritschert mit Krebssauce. Ein Tom-Klassiker durfte nicht fehlen: Sulmtaler Ei mit molliger Creme von heurigen Erdäpfeln und Leindotterschaum. Die Sausaler Weine wurden speziell für das Menü ausgesucht. „Keine Universalbegleiter. Gute Weine sind perfekte Essensbegleiter mit Charakter, nur für ganz bestimmte Gerichte passend“, kommentierte Gerhard Wohlmuth jun.

Gerade jetzt im Frühjahr ist die Südsteiermark inklusive eines Sausal-Abstechers ein besonderer Tipp für eine genussvolle Weinreise oder ein herrliches Wochenende.

www.harkamp.at
www.weingut-lorenz.at
www.weingut-schauer.com
www.weingut-schneeberger.at
www.warga-hack.at
www.wohlmuth.at
www.tomR.at
www.steirerland.co.at


Beitrag Weinreise Sausal, Herbst 2014

Zurück