Weingut Manfred Tement

Winzerdetails

  • Weinregion: Südsteiermark
  • Adresse: Zieregg 13
  • PLZ: 8461
  • Ort: Berghausen
  • Telefon: 3453 4101
  • Fax: 3453 4101-30
  • E-Mail: weingut@tement.at
  • Website: www.tement.at
  • Ansprechpartner: Herr Manfred Tement ,  Herr Armin Tement
  • Anbau: 80 Hektar
  • Anbau W (in %): 97
  • Anbau R (in %): 3

Weinguide Weingut Beschreibung 2013/2014

Manfred Tement und Junior Armin führen den Betrieb gemeinsam. Das Portfolio ist beeindruckend, sodass hier nur eine Auswahl präsentiert wird. Als Mitglied der STK-Weingüter hat sich Tement etwas Neues einfallen lassen. Der Zusatz „Gutswein“ neben der Sortenbezeichnung sagt, dass die Trauben nicht zugekauft wurden. Über den Klassik-Weinen wurde eine neue Kategorie etabliert, die Dorfweine. Die Vinifikation wurde etwas umgestellt, um den Weinen bereits in der Jugend mehr Zugänglichkeit zu geben. Die Standzeit auf der Hefe ist nun ausgesprochen lang. Die Erträge wurden neuerlich reduziert. Bei Muskateller und Burgunder setzen die Tements auf die Traubenteilung.

Vinaria Verkostungen

15,1 Muskateller & Co. 2012 - Vinaria 04/2013

Gelber Muskateller Gutswein STK (2012)

„Etwas reduktiv, pfeffrige Art, einige Würze, Lauch, Blumenkohl, dabei recht dicht, braucht Luft, etwas nussig, kaum Frucht; am Gaumen recht saftig, strukturiert, mittlere Substanz, hinten bisschen schmäler, bisschen gelbe Zitrusfrüchte.“
zu finden in Ausgabe 04/2013
16,1 Muskateller & Co. 2012 - Vinaria 04/2013

Gelber Muskateller Steinbach 1STK (2012)

„Ziemlich würzige Nase, rauchig, vor allem Kräuternoten, schwarze Lakritze, dann auch Lilien, Oliven und Nussöl, prägnante Würze; sehr kernig, am Gaumen etwas Hollerbeeren, braucht viel Luft, strukturiert, straff, salzig, kompromisslos, zartherb, wird zusehends voller, Potenzial, braucht noch.“
zu finden in Ausgabe 04/2013
17 Muskateller & Co. 2012 - Vinaria 04/2013

Gelber Muskateller Hochkittenberg 1STK (2012)

„Anfangs ziemlich reduktiv, viel Würze, dabei dicht, dann etwas Melonen, Frucht drängt nach vor, braucht viel Luft, pikant; knackig und kernig, rassig, erfrischend, guter Biss, einige Kohlensäure, sehr guter Biss, trocken, fest, etwas rassig, feinherb, griffig, lang, ausgezeichnete Struktur.“
zu finden in Ausgabe 04/2013
16,7 Sauvignon Blanc - Vinaria 06/2013

Sauvignon Blanc Sernau GSTK (2011)

„Florale Elemente, Kamille, frisches Heu und Glockenblumen, dezent exotische Frucht, feingliedrig; hochfeine Textur, Gewürze und Kräuter, trotz kräftigem Alkohol ausgesprochen elegant, fordernd im Nachklang, Superstoff.“
zu finden in Ausgabe 06/2013
17,5 Sauvignon Blanc - Vinaria 06/2013

Sauvignon Blanc Zieregg GSTK (2011)

„Wunderschön klare, saftige Nase, Mineralik pur, filigrane Eleganz, dabei enormer Tiefgang, feine Kräuter; ungemein leichtfüßig mit Kräutern und grünfruchtigen Einsprengseln, lebendig, stimmig, hochgradig elegant, kalkig, herrlicher Stoff.“
zu finden in Ausgabe 06/2013
16,4 Burgunder Reserven Weiß - Vinaria 07/2013

Morillon Sulz (2011)

„Madras-Curry und Limettenblätter, Kletzenbrot und hell-rauchige Nougatnote, ausgereift, fokussiert, eigenständig; sehr präzise Fruchtführung mit Agrumen, Lageräpfeln und Bergamotte, nervige Säure, gewisse Mineralik, pfiffig und jugendlich, einige Länge, vielversprechend.“
zu finden in Ausgabe 07/2013
17,7 Burgunder Reserven Weiß - Vinaria 07/2013

Morillon Zieregg GSTK (2011)

„Traubige Nase, Kräuter und geriebene Mandeln, Zitronatzitrone, Anapuracurry, sehr reichhaltig und tiefgängig, ruhig strömend; am Gaumen stoffig und mineralisch bei beachtlicher Tiefe, dabei saftig, transparent texturiert und knochentrocken, animierend, einige Würze, mineralischer Unterton, elegant und fruchtsüß bis ins lange Finale, dezent saftig, beeindruckende Länge und Substanz, modellhaft für Herkunft und Sorte.“
zu finden in Ausgabe 07/2013
14,8 Muskateller & Co. 2013 - Vinaria 4/2014

Gelber Muskateller Steirische Klassik (2013)

„Sehr reduktive Nase, würzig, etwas weißer Pfeffer, pikant, bisschen Zitronenmelisse, bisschen Fruchtgelee, frisch, kühl; am Gaumen ziemlich schlank, feinherb, viel Zitrus, frisch, spritzig, knackig, leicht bitter.“
zu finden in Ausgabe 04/2014
15,6 Muskateller & Co. 2013 - Vinaria 4/2014

Gelber Muskateller Hochkittenberg 1STK (2013)

„Bisschen reduktive Würze, pikant, weißer Pfeffer, Grapefruits, Limetten, etwas Schwefelzündholz, pikant, dann auch ziemlich traubig; recht saftig, frisch, viel Kohlensäure, leicht- bis mittelgewichtig, lebhaft, frisch, Stachelbeeren, ganz trocken, etwas Länge fehlt.“
zu finden in Ausgabe 04/2014
16,3 Muskateller & Co. 2013 - Vinaria 4/2014

Gelber Muskateller Steinbach 1STK (2013)

„Ziemlich viel Frucht in der Nase, reif und nussig, schöne Fülle, Orangenmarmelade und Mandarinenschalen, ruhig, recht voll, dunkle Aspekte, Efeu, dunkle Würze; mittlerer Schmelz, recht viel Frucht am Gaumen, saftig und frisch, reife Grapefruits, knackig, saftig, fest, kernig, feinherb, strukturiert, mittleres, festes Finish.“
zu finden in Ausgabe 04/2014
17,3 Burgunder-Reserven Weiß 2012 & 2011 - Vinaria 7/2014

Morillon Zieregg GSTK (2012)

„Von Beginn weg Tiefe und Kühle, Bratapfel, mediterrane Kräuter, dann auch Brioche und Eibisch, Seidenzuckerl, feine Linien und tolle Reife anzeigend, ganz feines Holz; am Gaumen subtile Noten von Südfrüchten und Zesten, dann auch Birne und Stachelbeeren, strukturgebender Säure-Gerbstoff-Komplex, kraftvoll, ansprechende Länge, noch in den Kinderschuhen, beste Aussichten.“
zu finden in Ausgabe 07/2014
16,1 Burgunder-Reserven Weiß 2012 & 2011 - Vinaria 7/2014

Morillon Sulz 1STK (2012)

„Gewisse Fülle, Schwarzbrot und Bratenkruste, zarte Karamellanklänge, bisschen salzig, Agrumenschale, legt gehörig zu mit Luft, etwas Unterholz; fruchtsüße Fortsetzung, Physalis, Orangeade, gute Saftigkeit, lebendig, Oliventapenade, gut eingebundenes Holz, nervig und trinkanimierend, dabei knochentrocken und lang anhaltend.“
zu finden in Ausgabe 07/2014
15,7 Burgunder-Reserven Weiß 2012 & 2011 - Vinaria 7/2014

PINO.T Sulz 1STK (2012)

„Anis, Kümmel, Kamille, auch kandierte Südfrüchte, schöne Salzigkeit klingt an, kühl und frisch, legt zu; am Gaumen pointierter Fruchtbogen von Renetten, rosa Grapefruit und Kumquat, mittlere Dichte, gewisser Bodenton spürbar, nervige Säure, ein Hauch Holz, zart rauchig-pikant im Finish.“
zu finden in Ausgabe 07/2014
16,1 Riesling-Finale

Riesling Rossberg (2012)

„Zartes, subtiles Duftspiel, klirrend-frische Frucht nach Kriecherln und roten Ribiseln, lebhaft und zupackend; fest verwoben und kernig, auch schöner Tiefgang, fruchtsüß wie ausdauernd, attraktiv.“
zu finden in Ausgabe 07/2014
15 Prädikatsweine - Vinaria 1/2015

BA.T (2013)

„Relativ kräuterwürzig, etwas Blütenhonig, leicht schweißig, mittlere Konturen, bisschen Orangen, rund, bisschen oberflächlich; eher mittleres Gewicht, Süße im Vordergrund, etwas glatte Frucht, eher kurz, etwas herb, freundlich.“
zu finden in Ausgabe 01/2015
14,2 Prädikatsweine - Vinaria 1/2015

Temento sweet Beerenauslese (2013)

„Limoartige Frucht mit heuigem Unterton, viel Kräuter, Zitrus, etwas Apfel, bisschen erdig; eher schlank, schüchterne Frucht, eher schmales Finish, mäßiges Spiel, brav.“
zu finden in Ausgabe 01/2015
14,6 Prädikatsweine - Vinaria 1/2015

Gelber Muskateller Hochkittenberg TBA (2013)

„Dunkle Kräuterwürze, Orangenzesten, rustikale Würze, zurückgedrängte Frucht, getreidig, mehlig; rustikale Art setzt sich fort, etwas apfelig, spitze Säure, bisschen Limetten, relativ kurz, geradlinig, wenig Spiel.“
zu finden in Ausgabe 01/2015
14,7 Prädikatsweine - Vinaria 1/2015

Sauvignon Blanc Zieregg TBA (2013)

„Waldboden, nur dezenter Fruchtansatz, insgesamt zurückhaltend, bisschen Melone; etwas herb, eher leichtgewichtig für eine TBA, hat aber Grip, kräuterherb, Mandarine, Grapefruit, direkte Art, brav, jedoch wenig Spiel.“
zu finden in Ausgabe 01/2015
16,3 Prädikatsweine - Vinaria 1/2015

Zieregg Grande Reserve TBA (2009)

„Feine florale Noten, bisschen Holunderblüten, Grapefruit, verlockende Aromatik, samtig, geht auf mit Luft; schöne Pikanz, gelbfleischiger Paprika, Aranzini, hinten Würze, erfrischend, wenn auch etwas vordergründig verspielt bei mittlerer Länge.“
zu finden in Ausgabe 01/2015
16,9 Sauvignon Blanc 2013, 2012 & 2011

Sauvignon Blanc Zieregg GSTK (2012)

„Kreide, Zimt, Minze, gelbfruchtig, kalkig, ätherische Noten, Pistazien; guter Fokus, rieslinghafte Finesse, saftig, mit Luft Trockenminze, brillanter Wein, Vergnügen pur. Potenzial.“
zu finden in Ausgabe 06/2014
16,4 Sauvignon Blanc 2013, 2012 & 2011

Sauvignon Blanc Sernau GSTK (2012)

„Markant rauchig, Terroir und Holz, Kautschuk, feinst röstig; Cassis, Sellerie, ungemein intensiv, entwickelt mit Luft Eleganz, bei aller Fülle leichtfüßig, sehr feiner Stoff, "muskulös und süffig zugleich".“
zu finden in Ausgabe 06/2014
16,1 Sauvignon Blanc 2014, 2013 und älter

Sauvignon Blanc Sernau GSTK (2013)

„Eleganter Auftritt, geröstete Haselnüsse, Hauch Sesam; ausgesprochen feingliedrig, auch am Gaumen wieder Sesam, gelbfruchtig, zugänglich, elegant, etwas Understatement, ausgesprochen bekömmlich.“
zu finden in Ausgabe 06/2015
16 Sauvignon Blanc 2014, 2013 und älter

Sauvignon Blanc Zieregg GSTK (2013)

„Sehr zurückhaltend, rauchig, mollig, röstig, Wermutkraut, Petersilie, zarte Stachelbeernote, noch verschlossen; feine Zitrusnote, braucht offenkundig noch Flaschenreife, hintendrein zart gerbstoffig, präzise Struktur und Lagerpotenzial erkennbar.“
zu finden in Ausgabe 06/2015
13,9 Sommerweine 2015 - Vinaria 02/2016

Tementino Green (2015)

„(WR/SB/CH/PB/GM)“
zu finden in Ausgabe 02/2016
14 Sommerweine 2015 - Vinaria 02/2016

Welschriesling (2015)

„Ringlotten, Traubengelee, rauchig, Tabak, unaufgeregt, schlank, mehr Würze als Frucht, keine Definition, sauber, aber sehr kurz, lässt stark aus, bitter, kein Animo.“
zu finden in Ausgabe 02/2016
13,8 Rosé - Verkostung - Vinaria 03/2016

Temento Rosé (2015)

„(ZW/BW)“
zu finden in Ausgabe 03/2016
15,2 Muskateller - Verkostung - Vinaria 04/2016

Gelber Muskateller Hochkittenberg 1STK (2015)

„Recht würzige, hefige Nase, Linsen und dunkles Laub, Olivenhauch, mineralisch, etwas Mandarinenschalen; kernig, robust, dezente Frucht, Orangen mit leichter Kaffeenote, bisschen vierschrötig, fest, herb, anregend.“
zu finden in Ausgabe 04/2016