Feine Weine aus den Gärten von Manfred Tement sowie hochprozentige Kräuterauszüge aus der Brennerei von Alois Gölles. Das ist ALFRED, der Wermut von alten Freunden aus der Steiermark. Doppelsieger der Vinaria Wermut-Verkostung 2020.

© Weingut Gölles

ALFRED spielt auf die Vornamen seiner Schöpfer an: ALois Gölles und manFRED Tement. Klassisch, feingliedrig, fruchtbetont sind die Grundweine von Manfred Tement, welche diesem außergewöhnlichen Wermut seine Eleganz und Lebendigkeit geben. Charakter und Struktur verleihen edle Auszüge, Ansätze und Weinbrände von Alois Gölles. ALFRED gibt es in den Varianten dry, semi-dry und rosso.

Das kräftig adstringierende Wermutkraut ist prägend für den Charakter, welcher durch ausgewählte Botanicals verfeinert und veredelt wird. Wermutkraut, Kardamom, Thymian, Fenchel, Koriander, Rosenblätter und Orangenschalen geben ALFRED den letzten Schliff.

Wermut ist sowohl ein Aperitif als auch ein Digestif mit großer Tradition. Als Klassiker wird eiskalt pur on the Rocks, ohne weitere Zutaten, serviert. Alois Gölles und Manfred Tement empfehlen aber auch The Perfect Serve: 5 cl ALFRED Wermut, auf Eis, mit Tonic oder Soda mixen, mit Zitrone oder Orange garnieren

In den Kategorien dry und semi-dry gewann ALFRED im vergangenen Herbst souverän die Vinaria Wermut-Verkostung, organisiert von Destillate-Guru Vene Maier und Sommelier-Legende und Vinaria-Verkoster Adi Schmid. Der Rosso war damals noch nicht am Start.

GEWINNSPIEL

Vinaria verlost diese Woche 6 x 3 Flaschen 0,75 L ALFRED, der neue Wermut von Alois Gölles & Manfred Tement

Gewinnfrage: Welches ist neben dem Wermutkraut ein weiteres wichtiges Botanical von ALFRED?

a) Kümmel
b) Kardamon
c) Kefir

Senden Sie Ihre Antwort, Ihren Namen und Ihre Adresse per Mail mit dem Betreff „ALFRED“ an gewinnspiel@lwmedia.at. Einsendeschluss: 9. Februar 2021. Gewinner werden per Email verständigt, Barablöse und Rechtsweg ausgeschlossen.