Da werden die Wiener Touristiker aufatmen: das international wohl renommierteste Reisemagazin im Luxusegment, Condé Nast Traveller, hat die 25 Top-Destinationen für Herbst 2020 gerankt. Wien landet sensationell auf Platz 2!

Die englische Ausgabe des „Condé Nast Traveller“ reiht Wien auf Platz 2 in seinen „25 Top Destinations“ für diesen Herbst. Diese Rankings sind mitunter umstritten und jedenfalls Momentaufnahmen, aber das Magazin erreicht gedruckt und online ein Millionenpublikum.

Für die Wiener Gastgeber in Tourismus, Hotelerie und Gastronomie sowie bei den meisten Kultureinrichtungen ist die prominente Platzierung Wiens Balsam auf die Corona geschundene Seele. Ausländische Touristen fehlen derzeit an allen Ecken und Enden, die Gastronomie ächzt und die Hotels sind oft nur minimal ausgelastet. Selbst in der Innenstadt sind bekannte Hotels nach wie vor geschlossen.

Tourismusdirektor Norbert Kettner frohlockt: „Diese neuerliche Auszeichnung beweist, dass Wiens vielseitiges Kultur- und Kulinarik-Angebot auch in herausfordernden Zeiten genug Anlässe für Live-Erlebnisse indoor und outdoor bietet.“

Wien punktet auch als Weinstadt

Besonders hebt Condé Nast Traveller im Reise-Segment Wien als Wein-Metropole und die zahlreichen Möglichkeiten für kulinarische Spaziergänge im Grünen hervor. Wien ist wohl die einzige Millionenmetropole der Welt, die über nennenswerte Rebflächen und eine eigene Wein-Herkunft verfügt: aktuell werden 637 Hektar Rebfläche bewirtschaftet, der Wiener Gemischte Satz DAC ist seit 2013 ursprunggeschützter Herkunftswein. An der Spitze agieren die vielfach ausgezeichneten Weingüter der Kooperation „WienWein“ mit Fritz Wieninger, Mayer am Pfarrplatz, Christ, Edloser, Fuhrgassl-Huber und dem stadteigenen Weingut Cobenzl – auch das eine Seltenheit im internationalen Vergleich.

Gepaart mit seinem imperialen Erbe und dem weltweiten Ruf als Hauptstadt der klassischen Musik behauptet sich Wien im globalen Wettbewerb nach Darjeeling in Indien und vor Churchill in Kanada auf Platz 2 der „25 Top Destinations“ für Oktober im Coronajahr 2020. Zusätzlich lobt die Webseite bei seinen 1,1 Millionen Lesern die hervorragende Anbindung an das europäische Bahnnetz.

„Weltweit lebenswerteste Stadt“

Im Juni 2020 wurde Wien vom Reise-Portal European Best Destinations unter den 20 sichersten Reisezielen Europas geführt – als eine der wenigen Großstädte, die am wenigsten von COVID-19 beeinträchtigt sind, ausreichend Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben und eine entsprechende Gesundheitsinfrakstruktur aufweisen. Wien rangiert nicht nur seit zehn Jahren als weltweit lebenswerteste Stadt auf Platz 1 der Mercer Quality of Living Survey, auch im Global Liveability Index der „Economist Intelligence Unit“ 2018 und 2019 liegt Wien an erster Stelle.

Das sind die "25 Top Destinations“ für Herbst 2020 (by Condé Nast Traveller)

  1. Darjeeling, Indien
  2. Wien, Österreich
  3. Churchill, Kanada
  4. Japanische Alpen, Japan
  5. Atacamawüste, Chile
  6. Rom, Italien
  7. Zypern
  8. The Lake District, UK
  9. Neu England, USA
  10. Die griechischen Inseln
  11. Botswana
  12. Los Cabos, Mexiko
  13. Sevilla, Spanien
  14. Hawaii
  15. Perugia, Italien
  16. Galapagos Inseln
  17. Taipei, Taiwan
  18. Vietnam
  19. Adelaide, Australien
  20. Mendocino, USA
  21. Dubai
  22. Mauritius
  23. Bhutan
  24. Jordanien
  25. Die türkische Küste