Wie fein die Kombination aus Kultur, Wein und Kulinarik ist, davon konnten sich 70 Gäste im Bio-Weingut Mehofer-Neudeggerhof am Wagram überzeugen.

Auftakt einer Serie von Events in 32 Weingütern in Zusammenarbeit von Landwirtschaft, Kultur und Tourismus in den acht Weinbaugebieten Niederösterreichs. Weinbau, Tourismus und Kultur stehen derzeit vor denselben großen Herausforderungen, um wieder in Schwung zu kommen. Um sie dabei bestmöglich zu unterstützen, wurde das Projekt „Kultur beim Winzer“ initiiert. Ganz nach dem Motto: Viele kleinere Veranstaltungen, wenn große wegen Corona nicht möglich sind.

Sängerin Tini Kainrath sorgte mit ihrem Programm „Rund um Wien“ für die perfekte Stimmung am ersten Abend der Serie. Als Kulturbühne am Premierenabend der Serie fungierte das Bio-Weingut der Familie Mehofer in Neudegg am Wagram, von Vinaria mit 3 Kronen top bewertet. Typisch für die Region Wagram sind die tiefgründigen Lössböden, ein wertvolles Fundament der Reben – allen voran die Grünen und Roten Veltliner, die zu den Lieblingssorten der Mehofers zählen.

„Die Verbindung zwischen Wein und Kultur ist seit jeher eng miteinander verwoben und ich bin überzeugt, dass unsere Winzerinnen und Winzer, die ihre Weingüter und Heurigen als Bühne zur Verfügung stellen, ganz viele Wein- und Kulturliebhaber begeistern werden“, sagt Landwirtschaftskammer NÖ Präsident Johannes Schmuckenschlager.

Die Kombination von Wein und Kultur soll das Weinland Niederösterreich für Gäste mit allen Sinnen erlebbar machen. „Wir wollen das Image von Niederösterreich als Wein-Kultur-Land stärken und die Weinbaugebiete für Gäste noch attraktiver machen“, so Reinhard Zöchmann, Weinbauauschuss-Vorsitzender der Landwirtschaftskammer NÖ.

„Der Auftakt zur Veranstaltungsreihe "Kultur beim Winzer" ist mehr als gelungen. Auf kultur- und genussaffine Gäste warten nun bis zum 20. September 2020 noch zahlreiche Veranstaltungen bei Winzern in ganz Niederösterreich“, betonte Tourismuslandesrat Jochen Danninger.

Das gesamte abwechslungsreiche Programm im Link weiter unten. Tickets für die Events sind direkt beim jeweiligen Weingut buchbar.