Die Sieger der 11. „New York International Spirits Competition“ stehen fest – und Franz Tinnauer aus Gamlitz in der Südsteiermark freut sich über den Award als „Austria Distillery of the Year 2020“.

Der Wettbewerb der weltbesten Brenner in den USA ist die Benchmark für die internationale Bewertung der besten Detsillate. Meisterbrenner Franz Tinnauer und seine im Betrieb tätige Tochter Monika reichten erstmals ihre Edelbrände bei der „New York International Spirits Competition“ ein. Mit durchschlagendem Erfolg. Den Award als bester Destillerie Österreichs machten drei Einzelerfolge möglich: Tinnauers holten Gold mit ihrem Williamsbirnenbrand, Silber mit dem Himbeerbrand und Bronze mit dem Birnenquittenbrand.

Franz Tinnauer zählt in der Steiermark und in ganz Österreich zu den Pionieren der Fruchtbrennerei, die er seit 1990 betreibt. Seine Bränden sind vielfach ausgezeichnet, in Österreich und international. Gemeinsam mit seiner Frau Margarethe betreibt er daneben auch sein Winzerhaus am Gamlitzberg.