Der Verkostungsmarathon zur Niederösterreichischen Landesweinprämierung 2020 ist geschlagen, die Sieger im härtesten Weinwettbewerb des Landes stehen fest. Landessieger in der Kategorie "Schmeckerte (Muskateller, Traminer & Co)": Weingut Puhwein.

Diana Müller, Egon Puhwein, Maximilian Puhwein, Franz Bakknecht © LWmedia/Leonardo Ramirez

836 Weinbaubetriebe aus Niederösterreich haben knapp 5200 Weine in 18 Kategorien eingereicht. Unter Einhaltung aller Corona-Vorsichtsmaßnahmen verkosteten Fachjurys strikt anonym (verdeckt) und kommissionell. Daraus wurden 160 Finalisten erkoren und in einem nochmaligen Kostdurchgang die 18 Landessieger ermittelt.

In der Kategorie "Schmeckerte (Muskateller, Traminer & Co)" wurde das Weingut Puhwein aus Mailberg (Weinviertel) als Landessieger 2020 prämiert.

Die Urkunde wurde bei einem Betriebsbesuch überreicht durch den Weinbaupräsidenten Franz Backknecht und Bundesweinkönigin Diana I.

„SCHMECKERTE“ (MUSKATELLER, TRAMINER & CO)
2018 Gewürztraminer

Gold und Gelb glänzt im Glas, wohlig präsentiert sich das Wildrosenparfüm mit perfekter, lupenreiner Sortentypizität, dazu zarte Nelkenaromatik als Ergänzung.

"Tradition, Innovation und a bisserl Sturheit – das verschafft den langen Atem für kompromisslose"Qualität. Genuss, der in der denkmalgeschützten Kellergasse von Mailberg entsteht."
Egon Puhwein

Weingut Puhwein
Mailberg 78
2024 Mailberg
T +43 2943 2008

Egon und Maximilian Puhwein © LWmedia/Leonardo Ramirez
Maximilian und Egon Puhwein © Leonardo Ramirez
© LWmedia/Leonardo Ramirez