Der Verkostungsmarathon zur Niederösterreichischen Landesweinprämierung 2020 ist geschlagen, die Sieger im härtesten Weinwettbewerb des Landes stehen fest. Landessieger in den Kategorien "Sortenvielvalt weiß" und "Riesling": Weingut Wolfgang Hofstätter.
 

NÖ Weinbau-Präsident Franz Backknecht, LK- und Bundesweinbau-Präsident Johannes Schmuckenschlager, Wolfgang Hofstätter und Petra Schöberl, Bundesweinkönigin Diana Müller, Landtagspräsident Karl Wilfing, Reinhard Zöchmann (v.l.) © LWmedia/Leonardo Ramirez

836 Weinbaubetriebe aus Niederösterreich haben knapp 5200 Weine in 18 Kategorien eingereicht. Unter Einhaltung aller Corona-Vorsichtsmaßnahmen verkosteten Fachjurys strikt anonym (verdeckt) und kommissionell. Daraus wurden 160 Finalisten erkoren und in einem nochmaligen Kostdurchgang die 18 Landessieger ermittelt.

In den Kategorien "Sortenvielfalt weiß" und "Riesling" wurde das Weingut Wolfgang Hofstätter aus Spitz (Wachau) als Landessieger 2020 prämiert.

Die Urkunde wurde bei einem Betriebsbesuch überreicht durch den Weinbaupräsidenten Franz Backknecht, LK- und Bundesweinbau-Präsidenten Johannes Schmuckenschlager, Landtagspräsident Karl Wilfing, den Vorsitzenden des Wein- und Obstbau-Ausschusses der LKNÖ Reinhard Zöchmann und Bundesweinkönigin Diana I.

RIESLING
2019 Riesling Smaragd Ried 1000 Eimerberg

Sortentypische Steinobstnoten, perfekter Mix aus saftiger Fruchtsäure, Reife und Terroir.

"Beim Wein lohnt es sich, Geduld und Zeit zu investieren, auf die Natur zu hören. Wenn man den Weinbau liebt, spiegelt sich das in den Weingärten wider und dann passt auch die Qualität."
Wolfgang Hofstätter

SORTENVIELFALT WEISS
2019 Neuburger Smaragd

Nussig-würzig, dunkelfruchtig; von Reife beseelt, nobel, voll, fulminant, großer Stoff mit Potenzial.

"Gerade der Neuburger ist eine sensible Rebsorte; der braucht oft viel Zeit, bis er zu einem perfekten Smaragd heranreift. Mein Motto: Nicht stehen bleiben, sich ständig weiterentwickeln."
Wolfgang Hofstätter

Weingut Wolfgang Hofstätter
Quitten 2
3620 Spitz
+43 2713 2614

Wolfgang Hofstätter, Petra Schöberl © LWmedia/Leonardo Ramirez
© LWmedia/Leonardo Ramirez
© LWmedia/Leonardo Ramirez