Internationale Spitzenauszeichnung für drei österreichischer Weingüter: Das renommierte US-Weinmagazin Wine & Spirits zeichnet die Weingüter Prager, Forstreiter und Sattlerhof als eines der besten 100 Weingüter der Welt aus.

Einmal mehr blickt die globale Weinwelt auf Österreich. Der Erfolg mit gleich drei Weingütern unter den Top 100 der Welt kann sich sehen lassen. Deutschland ist in dem Ranking viermal vertreten, die Wein-Großmächte Frankreich 18 Mal und Italien 16 Mal. Die meisten Weingüter stammen in dieser Liste aus den USA.

Alle Weingüter, die nomiert waren und deren Weine verkostet wurden, haben eine gute Stellung am Weinmarkt der USA. Dies trifft auch auf die drei ausgeichneten Weingüter aus Österreich zu. Sowohl Prager (Weißenkirchen, Wachau) wie Forstreiter (Hollenburg, Kremstal) und Sattlerhof (Gamlitz, Südsteiermark) exportieren bedeutende Mengen ihrer Produktion in die USA.

9.200 internationale Weine wurden von der Fachjury des namhaften New Yorker Weinmagazins Wine & Spirits blind verkostet, die Weingüter mit den außergewöhnlichsten Weinen in die Top 100 der Welt geadelt. Besonders seriös sind diese Verkostungen durch ihre Anonymität (blind), ebenso wie sämtliche Vinaria Verkostungen.

Da eine große Präsentations-Veranstaltung der Wine & Spirits Top 100 aus 2020 wegen Corona nicht möglich ist, organisiert das Magazin Online-Verkostungen, die Wine & Spirits Top 100 Sessions. An diesen Sessions, die jeweils eine halbe Stunde dauern, unterschiedliche Themen und Winzer präsentieren, kann man aus aller Welt online und gegen Gebühr teilnehmen. Nähere Informationen und Anmeldung: https://www.wineandspiritsmagazine.com/news/wine-news/wine-spirits-top-100-sessions-tickets-are-on-sale

INFO: Das 1982 gegründete Wine & Spirits Magazine erscheint sieben Mal jährlich. Im Fokus der Berichterstattung stehen etablierte und aufstrebende Regionen und Produzenten, die Wissenschaft des Weinbaus sowie Wein & Essen.

Wine & Spirits Magazine Top 100 Wineries of 2020

ARGENTINA
Trapiche
Bodegas Weinert
Zuccardi Valle de Uco

AUSTRALIA
Bindi Wines
Chambers Rosewood Vineyards
d'Arenberg
Penfolds

AUSTRIA
Forstreiter
Prager
Sattlerhof

CHILE
Concha y Toro
Montes

FRANCE
Champagne Bollinger
Domaine Bouchard Père & Fils
Domaine Chanson
E. Guigal
Louis Jadot
Krug
Lucien Le Moine
Frédéric Magnien
Château Maris
Château du Moulin-à-Vent
Domaines Ott
La Pousse d'Or
Remoissenet Père & Fils
Château de Saint Cosme
Rotem and Mounir Saouma
Trimbach
Jean Vesselle
J. de Villebois

GERMANY
Selbach-Oster
Robert Weil
Maximin Grünhaus
Dr. Loosen

GREECE
Boutari
Hatzidakis
Domaine Sigalas

HUNGARY
Disznókő

ITALY
Elvio Cogno
Terre Nere
G.D. Vajra
Marchesi Antinori
Comm. G.B. Burlotto
Château Feuillet
Gaja
Le Macchiole
Mastroberardino
Pieropan
Le Ragnaie
Rocca di Montegrossi
Sandrone
Sottimano
Tasca d'Almerita
Vietti

PORTUGAL
Ramos Pinto
Blandy's Madeira
Broadbent
José Maria da Fonseca

SPAIN
Gran Clos
R. López de Heredia
Quinta da Muradella
Bodegas y Viñedos Raúl Pérez
Bodegas Vega-Sicilia

URUGUAY
Bodega Garzón

UNITED STATES
àMaurice Cellars
Andrew Will
Au Bon Climat
Bergstrom
Big Table Farm
Calera
Cambria Estate Winery
Chanin
Corison Winery
Cristom Vineyards
DeLille Cellars
Diamond Creek Vineyards
Domaine de la Côte
Domaine Drouhin Oregon
Drew
Duckhorn Vineyards
Gary Farrell Vineyards & Winery
Gramercy Cellars
Hermann J. Wiemer Vineyard
Hirsch
King Estate
Melville Winery
Ovum
Quilceda Creek
Radio-Coteau
Ridge Vineyards
Roederer Estate
Rose & Arrow Estate
Stag's Leap Wine Cellars
Stags' Leap Winery
Tablas Creek Vineyard
Terre Rouge
von Strasser Family of Wines
W.T. Vintners
Walter Scott
Williams Selyem

Daniel und Meinhard Forstreiter © Mühlbacher Rupert
Anton Bodenstein © LWmedia/Leonardo Ramirez
Top 100: Andreas, Alexander und Willi Sattler (v.l.) © Michael Königshofer