Während in Wien 140 Mitarbeiters des Hotels Sacher gekündigt werden müssen, gibt es auch kleine Lichtblicke: Etwa das Sacher Pop-up-Café im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg (Deutschland).

© Hotel Sacher

Das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg eröffnete am vergangenen Samstag (11. Oktober) in Zusammenarbeit mit dem Hotel Sacher Wien ein Pop-up-Café. Noch bis 1. November 2020 gibt es im Grandhotel Wiener Kaffeehauskultur und Original Produkte aus dem Café Sacher Wien, als Signature-Produkte natürlich die weltbekannte Original Sacher-Torte.

Das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg, wo auch Deutschlands bester Koch Joachim Wissler residiert, bringt seinen Gästen ein Stück Wien in die Gourmetstadt Bergisch-Gladbach bei Köln: Für drei Wochen verwandelt sich die Salvador Dalí Bar in ein Sacher Pop-up-Café. „Besucher des Cafés erwartet täglich Wiener Kaffeehaus-Atmosphäre mit Originalprodukten aus dem Hause Sacher“, freut sich Matthias Kienzle, Hotel Manager des Althoff Grandhotel Schloss Bensberg, von dem die Initiative zu dem Projekt aus ging.