Weinguide
Ausgabe 2021/22
Filtern nach:
Sortieren nach:
2020 Rosé Blaufränkisch
Weingut Etl Wine & Spirits
Neusiedlersee

Ein Reduktionsstinkerl 
empfängt den Gaumen, Erdbeeren, Flieder, braucht einige Luft, herzhaft auf dem Gaumen, herbe Noten, straff und geradlinig, guter Zug, das ist nix sommerlich, sondern von ernsthafter Distinguiertheit.

Roséwein
Blaufränkisch
Schraubverschluss

Weingut Etl Wine & Spirits
Neusiedlersee

Josef & Erich Etl
7131 Halbturn
Erzherzog-Friedrich-Straße 54

Tel. +43 699 113 530 68
office@weingut-etl.at
www.weingut-etl.at

Die Familie Etl macht nicht nur hervorragende 
Weine – weiß, rot und süß –, sondern auch Brände wie Heathland Gin, Heathland Whisky, Marillen-
Birnen-Quitten und Weinbrand, neuerdings auch 
einen G’spritzten: ein Weinmischgetränk von leichter, beschwingter Art. So mancher Bürgermeister wird darauf zurückgreifen. Der Welschriesling ist ein feiner, leichter, unkomplizierter Wein ohne Schnörkel. Der Sauvignon Blanc ist ein typisches Seewinkel-Kind. Nie aufdringlich, vielleicht etwas schüchtern, doch durchaus an-
genehm. Der Rosé vom Blaufränkisch ist von knackiger Anmutung. Ein Sommerwein, der Essen braucht. Charme versprüht der 2017 Zweigelt DAC. Das Gegenteil davon ist der 2019 Blaufränkisch. Ein herb-trockener Bursche. Der Signatur Dish in Wein beim Etl ist die Spätlese Sweet Dream, aktuell 2019. Besser und günstiger geht nicht.

mehr
2019 Sweet Dream Spätlese
Weingut Etl Wine & Spirits
Neusiedlersee

Apfelspalten mit Nüssen, fein und elegant, eine nie klebrige Süße, Zimtnoten, voller Frische, gehaltvoll mit feinen Linien, sehr balanciert, nie belastend, immer stimmig, feine Frucht, man will nur eines – trinken ohne Stillstand. G,spritzter – Weißer Spritzer +Weißwein mit Kohlensäure versetztes Wasser. Ein frisches, leichtes5% Vol.) Weinmischgetränk. Belebend, Durstlöschend, sauber 
gemacht, lustig zu trinken, Nicht nur für die Jugend. Wo ist der Spritzwein? Beim Etl natürlich.

Süßwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
Schraubverschluss

Weingut Etl Wine & Spirits
Neusiedlersee

Josef & Erich Etl
7131 Halbturn
Erzherzog-Friedrich-Straße 54

Tel. +43 699 113 530 68
office@weingut-etl.at
www.weingut-etl.at

Die Familie Etl macht nicht nur hervorragende 
Weine – weiß, rot und süß –, sondern auch Brände wie Heathland Gin, Heathland Whisky, Marillen-
Birnen-Quitten und Weinbrand, neuerdings auch 
einen G’spritzten: ein Weinmischgetränk von leichter, beschwingter Art. So mancher Bürgermeister wird darauf zurückgreifen. Der Welschriesling ist ein feiner, leichter, unkomplizierter Wein ohne Schnörkel. Der Sauvignon Blanc ist ein typisches Seewinkel-Kind. Nie aufdringlich, vielleicht etwas schüchtern, doch durchaus an-
genehm. Der Rosé vom Blaufränkisch ist von knackiger Anmutung. Ein Sommerwein, der Essen braucht. Charme versprüht der 2017 Zweigelt DAC. Das Gegenteil davon ist der 2019 Blaufränkisch. Ein herb-trockener Bursche. Der Signatur Dish in Wein beim Etl ist die Spätlese Sweet Dream, aktuell 2019. Besser und günstiger geht nicht.

mehr
2020 Sauvignon Blanc
Weingut Robert Goldenits
Neusiedlersee

Beschwingt-einladendes Bouquet nach Stachelbeeren, Hawaii-Ananas und Kräutern, ausgesprochen erfrischender Charakter, knackig und saftig, salzig-pikant, unkompliziert und süffig, klingt mit einer feinen Zitrusnote aus.

Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss

Weingut Robert Goldenits
Neusiedlersee

Robert Goldenits
7162 Tadten
Untere Hauptstraße 8

Seit vielen Jahren zählt das Weingut Robert Goldenits zu den klingenden Namen im burgen-
ländischen Seewinkel. Das Ansehen hat sich der Winzer, dessen markantes Hinterhaupt im Etikett der Premium-Cuvée aufscheint, vor allem mit 
Tetuna und Mephisto erworben. Fans des Weinguts wissen aber, dass auch im Weißweinbereich stets verlässliche Qualitäten vorhanden sind und auch sonst recht schmackhafte Varietäten in die Flaschen gelangen. Mit Sauvignon Blanc 2020 und Chardonnay 2020 gibt es zwei Weißweinklassiker im sehr guten Preissegment. Die beiden Weine könnten von ihrem Charakter her gegensätzlicher nicht sein: Während Sauvignon Blanc den süffig-animierenden Weintyp repräsentiert, gibt der Chardonnay in seiner cremigen und kräftigen Art den idealen Speisenbegleiter für eine Palette an Gerichten 
mit herzhaften Saucen wie auch sonst für 
Speisen, die einen spürbaren Widerpart be-
nötigen, ab. Beide Formate werden vom Säure-
gerüst passend unterstützt. Der Tetuna Rosé mit seiner schönen lachs-
farbenen Prägung ist, ins Glas eingeschenkt, eine wahre Augenweide. Längst hat sich er-
wiesen, dass dieser Blend aus nationalen und internationalen Rotweinsorten mit seinen viel-
fältigen, verführerischen Fruchtaromen beim Publikum außerordentlich gut ankommt. Tetuna Weiß ist in seiner zupackenden Art ganz deutlich 
vom Grauburgunder-Anteil geprägt, er ist die ideale Wahl für Freunde von Gewächsen mit 
barocker Statur. Das Vorhandensein einer 
Abfolge interessanter Phasen weist diesen Wein als gehobenes Format aus. Ein in jeglicher Hinsicht mächtiger Sortenvertreter
ist die 65 Zweigelt Reserve aus dem warmen 
2018er- Jahrgang. Mit seiner Premium-Cuvée Mephisto aus dem sehr guten burgenländischen Rotwein-Jahrgang 2017 hat Robert Goldenits in bewährter Art eine straffe, tanninbetonte Kreation mit sehr langem Abgang an den Tag gebracht. Im Falle der zweiten Reserve-Cuvée in Rot, namentlich Tetuna, die ebenso ein Markenzeichen des Betriebs ist, erfolgt die Markt-
einführung nach einer weiteren Reifungsphase.

mehr
2020 Tetuna Rosé
Weingut Robert Goldenits
Neusiedlersee

Lachsfarbener Ton mit Randaufhellung, im Bouquet nach Erdbeeren und Himbeeren, dahinter klingt ganz zart auch Johannisbeere an, charmanter Charakter mit einschmeichelndem Zuckerspitzel, dabei gut vom Säurespiel gepuffert, klingt mit Blütenhonigtönen aus.

Roséwein
Blauburger
Schraubverschluss

Weingut Robert Goldenits
Neusiedlersee

Robert Goldenits
7162 Tadten
Untere Hauptstraße 8

Seit vielen Jahren zählt das Weingut Robert Goldenits zu den klingenden Namen im burgen-
ländischen Seewinkel. Das Ansehen hat sich der Winzer, dessen markantes Hinterhaupt im Etikett der Premium-Cuvée aufscheint, vor allem mit 
Tetuna und Mephisto erworben. Fans des Weinguts wissen aber, dass auch im Weißweinbereich stets verlässliche Qualitäten vorhanden sind und auch sonst recht schmackhafte Varietäten in die Flaschen gelangen. Mit Sauvignon Blanc 2020 und Chardonnay 2020 gibt es zwei Weißweinklassiker im sehr guten Preissegment. Die beiden Weine könnten von ihrem Charakter her gegensätzlicher nicht sein: Während Sauvignon Blanc den süffig-animierenden Weintyp repräsentiert, gibt der Chardonnay in seiner cremigen und kräftigen Art den idealen Speisenbegleiter für eine Palette an Gerichten 
mit herzhaften Saucen wie auch sonst für 
Speisen, die einen spürbaren Widerpart be-
nötigen, ab. Beide Formate werden vom Säure-
gerüst passend unterstützt. Der Tetuna Rosé mit seiner schönen lachs-
farbenen Prägung ist, ins Glas eingeschenkt, eine wahre Augenweide. Längst hat sich er-
wiesen, dass dieser Blend aus nationalen und internationalen Rotweinsorten mit seinen viel-
fältigen, verführerischen Fruchtaromen beim Publikum außerordentlich gut ankommt. Tetuna Weiß ist in seiner zupackenden Art ganz deutlich 
vom Grauburgunder-Anteil geprägt, er ist die ideale Wahl für Freunde von Gewächsen mit 
barocker Statur. Das Vorhandensein einer 
Abfolge interessanter Phasen weist diesen Wein als gehobenes Format aus. Ein in jeglicher Hinsicht mächtiger Sortenvertreter
ist die 65 Zweigelt Reserve aus dem warmen 
2018er- Jahrgang. Mit seiner Premium-Cuvée Mephisto aus dem sehr guten burgenländischen Rotwein-Jahrgang 2017 hat Robert Goldenits in bewährter Art eine straffe, tanninbetonte Kreation mit sehr langem Abgang an den Tag gebracht. Im Falle der zweiten Reserve-Cuvée in Rot, namentlich Tetuna, die ebenso ein Markenzeichen des Betriebs ist, erfolgt die Markt-
einführung nach einer weiteren Reifungsphase.

mehr
2020 Chardonnay
Weingut Robert Goldenits
Neusiedlersee

Ausgeprägtes Bananenaroma in der Nase, im Geschmacksbild auch nussige Anklänge, salzige Nuancen treten stimmig hinzu, mittelgewichtig bei guter Substanz, 
delikater Fruchtschmelz, pikante Säure, kräftiger Charakter.

Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss

Weingut Robert Goldenits
Neusiedlersee

Robert Goldenits
7162 Tadten
Untere Hauptstraße 8

Seit vielen Jahren zählt das Weingut Robert Goldenits zu den klingenden Namen im burgen-
ländischen Seewinkel. Das Ansehen hat sich der Winzer, dessen markantes Hinterhaupt im Etikett der Premium-Cuvée aufscheint, vor allem mit 
Tetuna und Mephisto erworben. Fans des Weinguts wissen aber, dass auch im Weißweinbereich stets verlässliche Qualitäten vorhanden sind und auch sonst recht schmackhafte Varietäten in die Flaschen gelangen. Mit Sauvignon Blanc 2020 und Chardonnay 2020 gibt es zwei Weißweinklassiker im sehr guten Preissegment. Die beiden Weine könnten von ihrem Charakter her gegensätzlicher nicht sein: Während Sauvignon Blanc den süffig-animierenden Weintyp repräsentiert, gibt der Chardonnay in seiner cremigen und kräftigen Art den idealen Speisenbegleiter für eine Palette an Gerichten 
mit herzhaften Saucen wie auch sonst für 
Speisen, die einen spürbaren Widerpart be-
nötigen, ab. Beide Formate werden vom Säure-
gerüst passend unterstützt. Der Tetuna Rosé mit seiner schönen lachs-
farbenen Prägung ist, ins Glas eingeschenkt, eine wahre Augenweide. Längst hat sich er-
wiesen, dass dieser Blend aus nationalen und internationalen Rotweinsorten mit seinen viel-
fältigen, verführerischen Fruchtaromen beim Publikum außerordentlich gut ankommt. Tetuna Weiß ist in seiner zupackenden Art ganz deutlich 
vom Grauburgunder-Anteil geprägt, er ist die ideale Wahl für Freunde von Gewächsen mit 
barocker Statur. Das Vorhandensein einer 
Abfolge interessanter Phasen weist diesen Wein als gehobenes Format aus. Ein in jeglicher Hinsicht mächtiger Sortenvertreter
ist die 65 Zweigelt Reserve aus dem warmen 
2018er- Jahrgang. Mit seiner Premium-Cuvée Mephisto aus dem sehr guten burgenländischen Rotwein-Jahrgang 2017 hat Robert Goldenits in bewährter Art eine straffe, tanninbetonte Kreation mit sehr langem Abgang an den Tag gebracht. Im Falle der zweiten Reserve-Cuvée in Rot, namentlich Tetuna, die ebenso ein Markenzeichen des Betriebs ist, erfolgt die Markt-
einführung nach einer weiteren Reifungsphase.

mehr
2018 Merlot
Weingut Haider
Neusiedlersee

Schöne Brombeer- und Kräuterwürze, 
dezent Minze, schokoladig; saftig mit typischer Merlot-Würze, 
Herzkirschen, griffiger Gerbstoff, knackig-fruchtiges Mittelgewicht für den Every-Day-Genuss.

Rotwein
Merlot
€€
Naturkork

Weingut Haider
Neusiedlersee

Theresa & Gerhard Haider
7142 Illmitz
Seegasse 16

Das Weingut von Theresa und Gerhard Haider in Illmitz ist in erster Linie mit großartigen Prädikatsweinen aus dem Seewinkel bekannt. Doch im Schatten der glänzenden Süßweine gibt es auch respektable Rotweine und immer wieder eine neue Überraschung – wie in diesem Jahr, da es erstmals einen Sprudel im Haider-Sortiment gibt. Keinen normalen, sondern Gerhard Haider hat einen modernen Pet Nat gemacht, vom St. Laurent – ein spritziger, fast purpur-
roter Wein, der durch den Sommer pfeift. Seit zwei Jahren gehen die Haiders den Bio-Weg – die Umstellung läuft seit 2019. „Biologisch-organischen Weinbau sehen wir als die natürliche Konsequenz unseres respekt-
vollen Umgangs mit Natur, Böden und Pflanzen.“ Die positive Auswirkung auf die jungen Weine ist merkbar – sie sind kantiger und von einem 
gesunden Gerbstoff getragen. Bei den Hochprädikaten wird Bio erst spürbar. Bei den saftigen Trockenbeerenauslesen steht gerade der 2017er-Jahrgang in Haiders Aus-
lage, charaktervolle sortentypische Weine mit enormem Fruchtschmelz und fast zeitlosem Vergnügen. Hervorstehend und einladend sind die aromatischen TBA – Sämling und besonders der Welschriesling, bei denen Haider zeigt, dass er zu den besten Süßweinwein-Winzern im Land gehört.

mehr
2020 Pet Nat. SNKT LRNT
Weingut Haider
Neusiedlersee

Wirkt frisch, Walderdbeeren, grüne Kirschen; enorm spritzig-zischiger Perlwein mit saftiger Kirschenfrucht und lässiger Säure, einfach trinkvergnüglich.

Schaumwein
Cuvée Rot
€€€
Naturkork

Weingut Haider
Neusiedlersee

Theresa & Gerhard Haider
7142 Illmitz
Seegasse 16

Das Weingut von Theresa und Gerhard Haider in Illmitz ist in erster Linie mit großartigen Prädikatsweinen aus dem Seewinkel bekannt. Doch im Schatten der glänzenden Süßweine gibt es auch respektable Rotweine und immer wieder eine neue Überraschung – wie in diesem Jahr, da es erstmals einen Sprudel im Haider-Sortiment gibt. Keinen normalen, sondern Gerhard Haider hat einen modernen Pet Nat gemacht, vom St. Laurent – ein spritziger, fast purpur-
roter Wein, der durch den Sommer pfeift. Seit zwei Jahren gehen die Haiders den Bio-Weg – die Umstellung läuft seit 2019. „Biologisch-organischen Weinbau sehen wir als die natürliche Konsequenz unseres respekt-
vollen Umgangs mit Natur, Böden und Pflanzen.“ Die positive Auswirkung auf die jungen Weine ist merkbar – sie sind kantiger und von einem 
gesunden Gerbstoff getragen. Bei den Hochprädikaten wird Bio erst spürbar. Bei den saftigen Trockenbeerenauslesen steht gerade der 2017er-Jahrgang in Haiders Aus-
lage, charaktervolle sortentypische Weine mit enormem Fruchtschmelz und fast zeitlosem Vergnügen. Hervorstehend und einladend sind die aromatischen TBA – Sämling und besonders der Welschriesling, bei denen Haider zeigt, dass er zu den besten Süßweinwein-Winzern im Land gehört.

mehr
2020 Chardonnay classic
Weingut Markus Iro
Neusiedlersee

Überreifer Apfel, Mandarinen, fruchtbetont, weitmaschig, saftig, mittlerer Druck, etwas Marille, milde Säure, in sich harmonisch, weich und geschmeidig. Braver Chardonnay.

Weißwein
Chardonnay
Schraubverschluss

Weingut Markus Iro
Neusiedlersee

Markus Iro
7122 Gols
Neubaugasse 55

Tel. +43 2173 2139
wein@markusiro.at
www.markusiro.at

Markus Iro hat zur Elite der Golser Winzerschaft aufgeschlossen. Das hatte ich schon im vorigen Jahr gemeint, und es hat sich bestätigt. Neu im Programm sind zwei Frizzante – beide sind wunderbar zu trinken, von bestem Ausdruck, von kundiger Winzerhand geschaffen. Bei den Weißweinen gäbe es noch Luft nach oben. Die Rotweine sind erstklassige Gewächse. Von großer Komplexität und bestem Sortenausdruck. Sehr schön ist der 2019 Zweigelt DAC. Der 2019 Zweigelt von der Ried Ungerberg ist ein Klasse-Wein. Sehr fein ist ebenfalls der 2019 Special Blend. Ein Wein von großer Eleganz. Hervorragend in seiner opulenten Fülle ist der Merlot 2019 Ried Gabarinza. Ein ungemein typischer Cabernet Franc 2019 Heideboden von klarem Sortenausdruck. Der 2019 Pinot Ried Hochreit mag so manchen puritanischen Burgunder-Kenner zu opulent erscheinen, doch ist es ein typisches – eher warmes – Seewinkler Gewächs. Nichtsdestoweniger typisch. Unausgesprochene Klasse haben die beiden großen Weine von Markus Iro: 2019 St. Laurent Ried Herrschaftswald und das Meisterwerk 2019. Das sind Weine von internationaler Klasse. Weine aus der Hand eines Meisters.

mehr
2019 Special Blend
Weingut Markus Iro
Neusiedlersee

(ZW, ME, SL) Schoko-Kirsch, Lebkuchen, Zwetschken, viele schwarze Beeren, dezenter Rumtopf, Lakritz, ungemein saftig mit weichen Tanninen, elegante Struktur, trinkfreudig, ein vollmundiger Rotwein von samtiger Textur, rund und mollig, jetzt bis in fünf Jahren trinken.

Rotwein
Cuvée Rot
€€
Schraubverschluss

Weingut Markus Iro
Neusiedlersee

Markus Iro
7122 Gols
Neubaugasse 55

Tel. +43 2173 2139
wein@markusiro.at
www.markusiro.at

Markus Iro hat zur Elite der Golser Winzerschaft aufgeschlossen. Das hatte ich schon im vorigen Jahr gemeint, und es hat sich bestätigt. Neu im Programm sind zwei Frizzante – beide sind wunderbar zu trinken, von bestem Ausdruck, von kundiger Winzerhand geschaffen. Bei den Weißweinen gäbe es noch Luft nach oben. Die Rotweine sind erstklassige Gewächse. Von großer Komplexität und bestem Sortenausdruck. Sehr schön ist der 2019 Zweigelt DAC. Der 2019 Zweigelt von der Ried Ungerberg ist ein Klasse-Wein. Sehr fein ist ebenfalls der 2019 Special Blend. Ein Wein von großer Eleganz. Hervorragend in seiner opulenten Fülle ist der Merlot 2019 Ried Gabarinza. Ein ungemein typischer Cabernet Franc 2019 Heideboden von klarem Sortenausdruck. Der 2019 Pinot Ried Hochreit mag so manchen puritanischen Burgunder-Kenner zu opulent erscheinen, doch ist es ein typisches – eher warmes – Seewinkler Gewächs. Nichtsdestoweniger typisch. Unausgesprochene Klasse haben die beiden großen Weine von Markus Iro: 2019 St. Laurent Ried Herrschaftswald und das Meisterwerk 2019. Das sind Weine von internationaler Klasse. Weine aus der Hand eines Meisters.

mehr
2019 Blaufränkisch
Weingut Etl Wine & Spirits
Neusiedlersee

Relativ offen, schwarze Kirschen, Heidelbeeren, Brombeeren, Cassis, alles in Hülle und Fülle, auf dem Gaumen herb trocken, zusammenziehend, das ist kein Charmebolzen, sondern einer, der fordert. Ein eher ambivalenter Rotwein – die Nase voller Charme und gewinnend, auf dem Gaumen herb und fast abweisend. Beansprucht den Gaumen. Weiterhin beobachten.

Rotwein
Blaufränkisch
€€
Schraubverschluss

Weingut Etl Wine & Spirits
Neusiedlersee

Josef & Erich Etl
7131 Halbturn
Erzherzog-Friedrich-Straße 54

Tel. +43 699 113 530 68
office@weingut-etl.at
www.weingut-etl.at

Die Familie Etl macht nicht nur hervorragende 
Weine – weiß, rot und süß –, sondern auch Brände wie Heathland Gin, Heathland Whisky, Marillen-
Birnen-Quitten und Weinbrand, neuerdings auch 
einen G’spritzten: ein Weinmischgetränk von leichter, beschwingter Art. So mancher Bürgermeister wird darauf zurückgreifen. Der Welschriesling ist ein feiner, leichter, unkomplizierter Wein ohne Schnörkel. Der Sauvignon Blanc ist ein typisches Seewinkel-Kind. Nie aufdringlich, vielleicht etwas schüchtern, doch durchaus an-
genehm. Der Rosé vom Blaufränkisch ist von knackiger Anmutung. Ein Sommerwein, der Essen braucht. Charme versprüht der 2017 Zweigelt DAC. Das Gegenteil davon ist der 2019 Blaufränkisch. Ein herb-trockener Bursche. Der Signatur Dish in Wein beim Etl ist die Spätlese Sweet Dream, aktuell 2019. Besser und günstiger geht nicht.

mehr
schwacher Jahrgang annehmbarer Jahrgang guter Jahrgang sehr guter Jahrgang ausgezeichneter Jahrgang - nicht bewertet -