Trapl
Weststeiermark

Fabian Bayr
8511 St. Stefan
Lestein 40

Eduard Oswald ist Schilcher-Liebhabern bekannt als Winzer, der einen geradlinigen Stil pflegt. Heuer im Frühjahr hat er das alteingesessene Weingut an seinen Neffen Fabian Bayr übergeben. Der junge Mann bringt frischen Wind und neue Ideen ein. Es sei ihm aber ganz wichtig, die alten Werte und die Traditionen zu wahren. Dass ein dezenter Umbruch stattfindet, merkt man an neuen Produkten wie der trinkanimierenden weißen Cuvée „Fabolino“ oder am Muskateller-Frizzante „Fabian No. 1“. Diese beiden Weine sind mit einem originellen Etikett versehen, während die Schilcher in bewährter Weise ausgestattet und auf den ersten Blick als Oswald’sche Produkte erkennbar sind. Der Großteil des Portfolios segelt unter der Flagge Weststeiermark DAC. An der gewohnt sortentypischen Ausprägung mit Betonung der Herkunft hat sich nichts geändert. Man erkennt die unterschiedlichen Bodentypen, auf denen die Reben stehen. Die Ried Stainzer Schlossweingarten gibt wegen des lehmigen Opok-Bodens druckvolle Weine, während der sanfte Schilcher Exclusiv aus der renommierten, sandigen Ried Hochgrail stammt. Auch die Reben für den Sauvignon Blanc und den Klevner stehen hier. Letzterer genießt auf dem Weingut Oswald besondere Aufmerksamkeit. Da es sich hier um altsteirische Klone des Weißburgunders handelt, wird die alte Varietätenbezeichnung „Klevner“ verwendet. Für die Gärung kommen temperaturkontrollierte Edelstahltanks zum Einsatz, der Ausbau erfolgt aber jahrgangsabhängig ganz nach der Tradition der Vorfahren in Fässern aus Kastanien- und Eichenholz. Wenn es der Lesestress gestattet, kommen die Trauben für den Schilcher Rustical in eine Baumpresse aus dem Jahr 1867. Da dauert dann ein einziger Pressvorgang geschlagene zwölf Stunden. Beim Abfüllen schaut man auf die Mondphasen. Die aktuelle Schilcher-Serie zeigt sich zugänglich, ohne die Sortentypizität zu verleugnen. Der Schilcher Tradition vom Stainzer Schlossweingarten dürfte eine breitere Kundenschicht ansprechen.

Weine

2019 Fabolino
Weißwein
Cuvée Weiß
€€
Schraubverschluss
2019 Gelber Muskateller
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
PLV
2019 Sauvignon Blanc
Grün-vegetabilisch, Hauch Buchsbaum, Johannisbeeren, alles ganz dezent; weiße und rote Ribisel, bisschen Cassislaub, angenehme Säure, mittelgewichtig, klassisch geprägt und sortentypisch.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2019 Schilcher Klassik
Einnehmende Sortenaromatik, reife Gartenerdbeeren, Erdbeermarmelade, Stachelbeeren, Ribiselgelee; Beerenfrucht, Cassislaub unterlegt, angenehme Säure, zugänglich, trinkanimierend, gute Substanz.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
2019 Schilcher Tradition Ried Stainzer Schlossweingarten
Reife Stachelbeeren, Pflaumen angedeutet, reintönig und fruchtbetont; aromatisches Dacapo, dunkle Frucht, sanfter Schmelz, bodenstämmige Noten im Finish.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
TIPP
2019 Schilcher Ried Lestein
Feingliedriger Mix aus roten Beeren, Rhabarber, etwas Kräutern und mineralischen Tönen; einige Facetten, rotbeerige Frucht, ergänzt mit frischem Rhabarber und Kräutern, zarte Zitrusnote und Erdbeeren im mittellangen Abgang. Feingliedrig und anspruchsvoll.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
FUN
2019 Klevner
Freundlich, fruchtbetont, frische Birnen und grüne Bananen; herzhaft, glockenklare Frucht, jugendlich, beschwingt und mittelgewichtig.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2019 Schilcher Exclusiv
Druckvoll, dunkle Stachelbeeren und Pflaumen, tief im Glas etwas Wermut und Johannisbeerblätter; sanfte Frucht, rund, getragen von feiner Säure, zugänglich, gute Länge, Kräuterwürze im Nachhall, zeitgemäß.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
2019 Schilcher Rustical
Zart, rote Beeren à la Ribisel, auch Stachelbeeren und Kräuter; geradlinig, akzentuierte Säure ohne Aggressivität, viel rote Beerenfrucht, quicklebendig, mittleres Gewicht. Nomen est omen in positivem Sinn.
Roséwein
Blauer Wildbacher
€€
Schraubverschluss
FUN
Fabian No. 1 Muskateller Brut

(Frizzante) Fröhlich, sortentypisch, Holunderblüten, ; kräuterbetont, Almdudler, trinkanimierende Restsüße, Sommergetränk.

Schaumwein
Gelber Muskateller
€€
Naturkork
Schilcher-Sekt

(Brut) Kühl, dunkel getönte Frucht, Kräuter, Hauch von roten Zitrusfrüchten; kühlfruchtig, Kräuternote, strukturierende Gerbstoffe, ernsthaft, pikanter Nachhall.

Schaumwein
Blauer Wildbacher
€€€
Naturkork