Weingut ®Walzer
Kremstal


3500 Krems/Gneixendorf
Gneixendorfer Hauptstraße 28

Mobil. +43 676 666 63 40
wein@richardwalzer.at
www.richardwalzer.at

Richard Walzer, ambitionierter und unermüdlich hinterfragender Weinmacher aus Gneixendorf – dem Kremser Hochplateau, wie es einmal bezeichnet wurde –, hat es trotz des heuer relativ durchwachsenen Jahrgangs neuerlich geschafft, eine feine Weinpalette in seinem Keller vorweisen zu können. „Freilich war es erforderlich, die relativ spät erfolgende physiologische Reife abzuwarten, was in der Folge auch späte Erntetermine erforderlich machte“, meint er, „außerdem war eine sehr selektive Lese angesagt. Die lange Reifezeit hat sich dann aber ausgezahlt!“ Wunderschön sind heuer vor allem die drei Parade-Veltliner des Weinguts, gut abgestuft, vom kühlwürzigen Wolfsgraben über den heuer besonders duftig-würzigen Gebling bis hin zum mineralischen, extraktsüßen Kapuzinerberg, der erwartungsgemäß den obersten Platz am Stockerl einnimmt. Überzeugend auch der kristallklar strukturierte Riesling „Schotter & Löss“ sowie die beiden Appetitmacher Gelber Muskateller und Rosé. Die große Überraschung bereitete heuer aber die im kleinen Holzfass ausgebaute Cuvée „Wolfsblut“ aus dem prächtigen Jahrgang 2019, eine überaus geglückte Liaison aus tiefdunkler Frucht und noblem Eichenflair. Das Resultat ist ein Rotwein wie aus dem Bilderbuch. Richard Walzer zählt zur erfolgreichen Spezies von Winzern, die sich nie mit dem Erreichten zufriedengeben. Jahr für Jahr wird die Arbeit in Weingarten und Keller auf den Prüfstand gestellt und dort optimiert, wo es seiner Meinung erfolgversprechende Ansätze dafür gibt. Zunehmend legt er den Fokus dabei auf seine Weingärten, ganz nach der Erkenntnis, dass man dort am ehesten an der Qualitätsschraube drehen kann. „Beobachten, begleiten und ein möglichst präzises Herausarbeiten der Lagenspezifika“, lautet sein Leitsatz.

Weine

PLV
2022 Grüner Veltliner Ried Kremser Wolfsgraben
Kühl-würziges Entree, Hülsenfrüchte, Heu, Limonen, etwas Unterholz, auch pfeffrige Einschlüsse; mittelgewichtig, kompakt, völlig klar strukturiert, frisch und saftig.
Weißwein
Grüner Veltliner
Schraubverschluss
TIPP
2022 Grüner Veltliner Ried Kremser Gebling
Toller Duftreigen, Wacholder, Honigblüten, Kumquats, dann etwas herbe, tabakige Akzente, Wildkräuter; fest gebaut, milde Säure, fast kalkige Mineralität, zart gerbstoffig unterlegt; besticht mit Substanz und Finesse.
Weißwein
Grüner Veltliner
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2022 Grüner Veltliner Ried Kapuzinerberg
Cremige Nase, Hefebrötchen, dann helles Tabakblatt, Marillenschaum, Orangenzesten, rauchig-mineralischer Background, kraftvoll, extraktsüß, mit klaren Konturen und enormer Strahlkraft; engmaschiger, facetten- und finessenreicher Veltliner mit tollem Potenzial.
Weißwein
Grüner Veltliner
€€€
Schraubverschluss
2022 Riesling „Schotter & Löss“
Archetypische Rieslingnase, grüne Marillen, Pfirsiche, Limetten, die vibrierende Säure wird von kaum merklicher Restsüße abgepuffert; mineralische Ader, saftig, kompakt und kristallklar strukturiert.
Weißwein
Riesling
€€
Schraubverschluss
2022 Gelber Muskateller Krems
Hauchzarte florale Nase, Zitronengras, Margeriten, etwas Holunderblüten; bleibt durchgehend auf der fragilen Seite, knuspriger Säurebiss, straff gegliedert, mit viel Trinkanimo.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
2022 Rosé

(CS/ME) Delikate Waldfrucht, Himbeeren, Erdbeeren, Schlehen, Lemongras; knochentrockene Mitte, frisch, knackig schwungvoll; im Sommer unterm Nussbaum.

Roséwein
Cuvée Rot
€€
Schraubverschluss
2019 Cuvée „Wolfsblut“ Reserve
(70 CS / 30 ME) Nobles Bukett, Heliotrop, Crème Caramel, schwarze Johannisbeeren, Kirschen, Schokotrüffel, Röstkaffee; die reiche, reife Frucht wird vom feinen Holzeinsatz genial ummantelt; samtige Tannine, großzügig in jeder Weise.
Rotwein
Cuvée Rot
€€€
Schraubverschluss