Familienweingut Braunstein
Leithaberg, Rust & Rosalia

Birgit Braunstein
7083 Purbach
Hauptgasse 16

Es summt und brummt in den Weingärten von Birgit Braunstein. Biodynamische Bewirtschaftung seit 2009 – seit 2015 Demeter zertifiziert. Die Weine sind ungeheuer spannend und bekömmlich, von seltener Salzigkeit. Das Wechselspiel der Böden – Kalk und Schiefer – verleiht den Weinen eine unwiderstehliche Vitalität. Sind immer Boden pur. Diese verstehen auch zu reifen, wie die Verkostung eines 2006 Chardonnay Guttenberg beweist. Der steht prächtig da. Auch der 1996 Oxhoft präsentiert sich blendend – erinnert an einen gereiften Bordeaux. Auch der 2012 Pinot Noir Reserve ist von feingliedriger Eleganz und noch lange nicht am Ende. Diesen Wein gibt es sogar noch im Angebot von Frau Braunstein. Dass hier nur spontan vergoren wird, keine Enzyme verwendet werden und man den Weinen jede Menge Zeit gewährt, ist bei Birgit Braunstein Normalität. Das große Vorbild von Birgit Braunstein sind wohl die Kelten, welche in grauer Vorzeit hier ansässig waren und in ihrer Naturverbundenheit bis heute die Winzerin esoterisch beeinflussen – im besten Sinne positiv. Das Logo der Flaschenausstattung ist übrigens ein keltisches Glückssymbol. Zu sagen wäre noch, dass die Weine in diesem Weingut von unverwechselbarer Intensität sind und jeder für sich enormen Charakter ausstrahlt. Ich habe keinen Favoriten. Es sind durchwegs wertvolle Kleinodien mit einer philosophischen Faszination.

Weine

2022 Chardonnay Felsenstein
Reifer Apfel, salzige Komponenten, Blütenduft, hochelegant, feiner Gerbstoff – strukturgebend, Zitrus, dezente Exotik, Terroir pur, Pomelo, dicht, kreidige Noten. Engmaschiger Chardonnay, der in die Tiefe geht.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
TIPP
2021 Chardonnay Ried Guttenberg
(Kalk und Schiefer, 45 Jahre alte Reben) Aber hallo, da geht es zur Sache, Mineral pur, bissfeste Säure, Grapefruit, Dichte, tolle Länge, Kräuterwürze, strammer Gerbstoff, burgundischer Ausdruck, ohne den Leithaberg zu verleugnen.
Weißwein
Chardonnay
€€€€
Naturkork
TIPP
2019 Blaufränkisch Ried Glawarinza
Rotbeerig, Ribisel, rauchig, würzig, dunkel getönt, Blutorangen, Zwetschken, Lakritz, Weichseln, festes Tannin, präzise, kreidige Noten, dicht, vielschichtig, spannend, intensiv, voller Leben, voller Strahlkraft, dabei immer mit Eleganz. Fulminanter Blaufränkisch.
Rotwein
Blaufränkisch
€€€€
Naturkork
TIPP
2019 Blaufränkisch Ried Thenau
Ein ungemein kühler Rotwein, kalkige Frische, total eng, fast knackig, schwarze Kirschen, Preiselbeeren, Brombeeren, kleinbeerig, voller Intensität, dicht strukturiert, muskulös, tolles Säurespiel, toller Stoff. Ein ungemein ausdrucksstarker Blaufränkisch, immer mit Eleganz behaftet. Ein großartiger Leithaberger. BURGENLAND
Rotwein
Blaufränkisch
€€€€€€
Naturkork
2022 Sauvignon Blanc
Sauvignon Blanc voller Spannkraft, hintergründig angelegt, niemals laut, ungemein präzise, dezent stachelbeerig, gelber Apfel, tolle Säure, Kräuter, Melisse, ungemein salzig, engmaschig, balancierter Gerbstoff.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2020 Purbach & Co.
(BF/ZW) Brombeeren, Cassisnoten, Heidelbeeren, Kirschen, Erdbeertouch, würzig, straff und eng, trocken bis zum Anschlag, fordernd, voller Grip, kompakt, schlank, doch fest strukturiert, immer mit Trinklust ausgestattet.
Rotwein
Cuvée Rot
€€€€
Schraubverschluss
2020 Wildwux
(ME/BF/ZW ) Feingliedrig, elegante Molligkeit, Säurebiss, voller Pikanz, mineralischer Touch, Finesse, nussig, Kräutervielfalt, Weichsel, Cassis, Hagebutten, perfekter Gerbstoff, lang.
Rotwein
Cuvée Rot
€€€
Schraubverschluss
2019 Oxhoft
(CS/BF/ME – Kalk) Cassis, Heidelbeeren, reife Kirschen, Preiselbeeren, Vanille, Ribisel, kalkige Tiefe, engmaschig, würzig, immer kühl, perfekter Holzeinsatz, feines Säurespiel, straffes Tannin, kalkige Frische, Fruchtwürze, perfekt abgestimmt.
Rotwein
Cuvée Rot
€€€€€
Naturkork
2020 Brigid Pinot Blanc
(3 Wochen maischevergoren) Rauchig, Feuerstein, Kräuter, Gewürze, Honigtouch, viel Salz, Apfel, Quitte, total eng, saftiger Gerbstoff, pickt am Gaumen, ungemein spannend, verändert sich andauernd, ist fast nicht einzufangen. Vielschichtig, dicht, dabei immer mit Trinkfluss.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Naturkork
2018 Merlin Blaufränkisch Amphore
(Ried Glawarinza, 18 Monate auf der Maische in der Amphore) Rote Beeren, rauchig, Tabak, würzig, fleischige Frucht, am Gaumen mit fast seidigem Tannin, hochelegant, charaktervoll, tiefgründig, fast feminin wirkend. Ein faszinierender Rotwein voller Magie.
Rotwein
Blaufränkisch
€€€€€
Naturkork