Weingut Martin Pasler
Leithaberg, Rust & Rosalia

Martin Pasler
7093 Jois
Obere Hauptstraße 44

Mobil. +43 664 380 21 84
office@pasler.com
www.pasler.com

Jahrgangsbedingt zeigt sich das ansonsten breite Wein-Portefeuille von Martin Pasler in reduzierter Form. Das Hauptaugenmerk liegt heuer auf der Klassiklinie und den DAC-Gewächsen, dem Chardonnay aus den besten Muschelkalkböden und dem Blaufränkisch von Schieferlagen rund um Jois. Mit der langen Erfahrung als Bio-Winzer und als international tätiger Konsulent im Weinbau ist sein Wein-Credo ein ganz klar formuliertes: gebietstypische Weine mit den jeweiligen Schiefer- und Kalkspezifitäten seiner Gärten zu machen, die erst nach längerer Reife das volle Potenzial zeigen. Alter Rebbestand und Ertragsbeschränkung sind ebenso Voraussetzungen wie kellertechnisches Understatement von less is more und Spontangärung samt längeren Feinhefe-Lagerzeiten. Die weißen Klassiker glänzen mit vitalem wie würzig-mineralischem Fruchtspiel. Besonders die Burgundersorten präsentieren sich Jahr für Jahr in Topform. Sehr trinkanimierend mit feiner Fruchtführung verkörpert der Welschriesling auch heuer wieder den Inbegriff einer feinen Sorteninterpretation, die ihn zu einer österreichischen Premiumsorte prädestiniert. Auffallend positiv ist die tendenzielle Änderung der Pasler’schen Weinstilistik zu mehr Filigranität und Transparenz, was zur Betonung der jeweiligen Bodenspezifika bei gleichzeitiger Reduzierung des Alkoholgehalts in den Weinen führt. Das trifft auf den weißen also auch auf den roten Bereich zu. Die im Premiumbereich anzusiedelnden Leithaberg Chardonnay und Blaufränkisch Reserve weisen unisono die fruchtmineralische Komponente und Eleganz von eleganten Terroirweinen auf, die in der Reife das ganze Potenzial aufzeigen.

Weine

TIPP
2021 Chardonnay
Feine, gelbfruchtige Nase, Vanille, saftiges Aromenspiel, kraftvoll, kalkige Finesse mit vollmundiger Umrahmung, fleischige Mitte, Steinobst, Banane, vielschichtig, vollmundig im Finale.
Weißwein
Chardonnay
€€€
Naturkork
2017 Blaufränkisch Reserve
Ausgeprägte rotbeerige Aromatik, fruchtig, ziseliert, feine Thymianwürze, Graphit, schiefrige Verve, ausladend, viel Biss. BURGENLAND
Rotwein
Blaufränkisch
€€€€
Naturkork
2022 Frizzante Rosé Schwerelos

Betörende Walderdbeernase, frisch, knackiges Entrée, gehaltvoll, balanciertes Säure-Frucht-Spiel, feinziselierte Kalkigkeit im Nachhall, belebender Apéro.

Roséwein
Cuvée Rot
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2022 2022 Welschriesling
Präsente Heuwiesenaromatik, Limettenaromatik, Chili, tiefgründige Aromatik, saftiges Fruchtspiel, Chinapfeffer, strukturgebendes Tannin, viel Grip mit kreidiger Finesse, herausragende Sorteninterpretation.
Weißwein
Welschriesling
€€€
Schraubverschluss
2022 Chardonnay
Vitale Fruchtfrische von gelben Früchten, saftig, dicht, betörendes Extraktspiel mit lang anhaltender Gelbfrucht-Exotik, konturiert, engmaschig, toller Säureschliff, zeigt viel Tiefe, sehr lang.
Weißwein
Chardonnay
€€€
Schraubverschluss
FUN
2022 Muschelkalk
(WR/CH/MO – halbtrocken) Bukett nach Rosenblüten, offenherziges Fruchtspiel mit viel Gelbfrucht, saftig, feine Rundung, balanciert, viel Trinkanimo, idealer Essensbegleiter.
Weißwein
Cuvée Weiß
€€€
Schraubverschluss
2019 Zweigelt
Feines, pimentunterlegtes Bukett, frische Schwarzkirsche, dicht und ziseliert, perfekt strukturiert, mineralischer Drive, schöner Säurerückhalt, feiner Trinkfluss, ausgewogen bei guter Länge.
Rotwein
Zweigelt
€€€
Schraubverschluss