Weingut Potzinger
Südsteiermark


8424 Gabersdorf
12

Mobil. +43 664 521 64 44
potzinger@potzinger.at
www.potzinger.at

Das Weingut wurde 1860 von Joseph List gegründet, der in Ratsch Weingärten samt zugehörigem Haus kaufte. Heute verfügt Stefan Potzinger sowohl an der Südsteirischen Weinstraße als auch im Sausal über Rieden mit so klingenden Namen wie Sulz, Oberglanzberg, Czamillonberg, Wielitsch Kapelle, Hochsteinriegel Pfarrweingarten, Kittenberg oder Oberburgstall, um nur einige zu nennen. Die Böden sind grundverschieden – Opok und stark kalkhaltige Böden aus urzeitlichen Korallenriffen an der Weinstraße, kristalliner Untergrund wie Schiefer im Sausal. Das bietet ideale Voraussetzungen für abwechslungsreiche Weine mit dem Anspruch auf Terroir. Stefan Potzinger ist ein gelassen arbeitender Winzer, der im Keller so wenig wie möglich eingreift. Die Qualität entstehe draußen in den Weingärten, sagt er. „Gewachsen, nicht gemacht.“ Die aktuellen Weine der Linie „Tradition“ werden ihrer Bezeichnung gerecht, sie wirken ungekünstelt, keiner ist vorlaut. Besonders feingliedrig und fruchtbetont ist der Weißburgunder ausgefallen. Wiederum ein Beispiel für modern interpretierte Tradition ist der Sauvignon Blanc. Die Lagen-Sauvignons bringen die jeweilige Riedencharakteristik klar zum Ausdruck, ob kristalliner Boden im Steinriegel oder Opok im Czamillonberg. Eine Klasse für sich ist der Sauvignon Blanc Ried Sulz „Joseph“, ein ausgesprochen feiner und würzebetonter Wein, der freilich noch einige Zeit an Flaschenreife benötigt, um seine Vorzüge zur Gänze ausspielen zu können.

Weine

2021 Sauvignon Blanc Ried Steinriegel Kitzeck-
Sausal
Fein, Stachelbeeren, Cassis, knackige Passionsfrucht, kristalliner Boden kommt durch; saftig, einladend, freundliche Frucht, zarter Schmelz, leise Bodentöne, im Finish und im Nachhall Prise Grapefruits.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2021 Sauvignon Blanc Ried Czamillonberg Leutschach
Dezent, grünfruchtig, Kräuter, Gewürze und Zitrus angedeutet; viel Frucht, lebhaft, sanfter Schmelz, zugänglich, gute Substanz, im Nachhall Stachelbeeren, Cassis und grünblättrige Würze.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2021 Sauvignon Blanc Ried Sulz „Joseph“
Noble Würze, dezente Frucht, feingliedrig; Gewürzbukett, elegante Frucht, zartes Säurerückgrat, Spannung, nie vordergründig, orientalische Gewürze à la Nelken, Piment und Sternanis im langen Nachhall.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Schraubverschluss
TIPP
2011 Traminer Kaltenegg Große Cuvée
(Late Release) Ruhig strömend, Lindenblüten, rieslinghafte Anklänge, mit Luft Rosen, Grapefruits und Kräuter; diese Aromen prägen auch den Geschmack, kalkig, druckvoll, unaufdringliche Süße, im langen Abgang Kräuterwürze, Grapefruitzesten und Bodentöne.
Weißwein
Traminer
€€€€
Schraubverschluss
TIPP
2022 Weißburgunder Ried Kittenberg
Kühl, konturiert, bodenstämmige Würze, Steinobst, nussig; schließt nahtlos an, einige Substanz, lebendig, Schiefer kommt durch, beachtliche Präzision, Terroir.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Schraubverschluss
FUN
2022 Weißburgunder Tradition
Fruchtig, frische Äpfel, etwas Birnen, Prise Haselnüsse, Limettenzesten angedeutet; schließt fruchtig an, animierendes Säurespiel, auf feine Art steirisch, mittlere Länge.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2022 Sauvignon Blanc Tradition
Verzicht auf Vordergründigkeit, knackige Stachelbeeren, vegetabilische Noten, Kräuter, Zitrus; im Geschmack auch Cassis und Cassislaub, ausgewogen, mittelgewichtig, modern interpretierte Tradition.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2022 Altsteirischer Mischsatz Alte Reben
Ruhig, vielschichtig, Boskop-Äpfel, Prise Kräuter, bisschen Zitrus; breiter Aromenbogen auch auf dem Gaumen, sanfter Druck, zugängliche Säure, interessant und eigenständig. Österreich
Weißwein
Cuvée Weiß
€€
Schraubverschluss
1860 Sekt 1860 Brut
(30 Monate Flaschenreife) Frisch, helle Hefetöne, Zitrus, Marillen, Nektarinen, Liebstöckel, Estragon; elegante Frucht, zartes Säurespiel, feiner Mousseux, ausgewogen, Trinkfluss.
Weißwein
Cuvée Weiß
€€€
Naturkork
1860 Sekt 1860 Brut Rosé

(30 Monate Flaschenreife) Elegant, rotfruchtige Akzente ebenso wie hauchzarte Würze; schließt mit dieser Aromatik nahtlos an, feingliedrig, zarteste Hefenoten, Tannine bloß angedeutet, präzise, trocken, animierend.

Roséwein
Cuvée Rot
€€€
Naturkork