Neu: Weingut Schloss Dürnstein, Wachau

Neu: Weingut Schloss Dürnstein, Wachau

Neu in der Wachau: Weingut Schloss Dürnstein

Eine neue Winery ist geboren: Weingut Schloss Dürnstein in der Wachau feiert Premiere mit drei bemerkenswerten Grünen Veltlinern 2018 der Riede Rothenhof in Loiben. Die Riede Rothenhof ist ein alter Weingartenbestand, wurde bisher kaum lagenrein gefüllt. Die Riede ist Teil des Loibenbergs, der Großriede in Unterloiben, wo einige der besten Wachauer Weine gedeihen. Unmittelbar daneben befindet sich die Riede Steinertal, die vom Terroir her weitgehend ident ist. Im Osten grenzt hier der Loibenberg an den Pfaffenberg, der sich bereits am Beginn der Weinregion Kremstal befindet.

Christian Thiery, Hotelier und Patron von Schloss Dürnstein, hat sich entschlossen, seine vinophilen Ambitionen und Aktivitäten zu bündeln, womit die Idee zum Weingut Schloss Dürnstein als eigenständiger Betrieb geboren war. In Sepp Knorr, Kellermeister a.D. des Weinguts Bründlmayer, kam ein Önologe ersten Ranges als Winemaker an Bord. Für den Premiere-Wein war der Jahrgang 2018 gleich herausfordernd. Knorr, ein Verfechter voller physiologischer Reife beim Traubenmaterial und kompromißlos in der Vinifizierung, ließ den Weingarten am Rothenhof mehrmals lesen, um optimale Qualitäten in den Keller zu bringen.

Das Ergebnis sind drei Weine, die sich allesamt vielversprechend präsentieren. Gefüllt in 0,75 L- und 1,5-Liter-Magnum-Gebinden, die Beerenauslese in 0,375 L-Flaschen. Vinaria-Verkoster Rüdiger Pröll besuchte das neue Weingut im Zuge der Verkostungen für den eben erschienenen Jungwein-Atlas und verlieh dem Qualitätswein spontan das Prädikat „Fun“, dem Smaragd einen besonderen „Tipp“.

2018 Grüner Veltliner Ried Rothenhof Qualitätswein, 13,5 % vol. Alk: In der Nase reife Zitrusfrüchte, etwas Biskuit, weißer Pfeffer; am Gaumen dicht und ausgereift, sortentypisch, leichtfüßige Frucht, Zesten, anregende Säure im Hintergrund, im Abgang straff und lang, großes Potenzial, sehr animierend. Ab-Hof € 18,00 (Magnum € 37,20).

2018 Grüner Veltliner Ried Rothenhof Smaragd, 14,0 % vol. Alk: Aus ganz reifen Trauben, etwas schwarzer Pfeffer und Kräuterwürze am Gaumen, wunderschönes Fruchtbukett nach Birnen, Grapefruit und Bitterorangen mit reifen Noten und etwas Exotik. Tolle Balance von Kraft, Frucht und Säure. Im Abgang lang und nachhaltig, schöne Extraktsüße, sehr pikant. Ab-Hof € 23,40 (Magnum € 48,00).

2018 Grüner Veltliner Ried Rothenhof Beerenauslese, 13,5 % vo. Alk: Schon in der Nase Duft nach Honigmelonen und Ananas, Kernobst und Mispel, etwas Pfefferminze; saftiger, würziger Nachhall, dezente Saürestütze, sehr harmonisch, engmaschig, feiner, aber straffer Abgang sorgt für Trinkvergnügen. Ab-Hof € 18,00.

Die Weine des Weinguts Schloss Dürnstein sind exklusiv erhältlich zu Ab-Hof-Preisen unter: office@premiumwines.at, Versand tagesaktuell in Österreich und nach ganz Europa. Auf der Weinkarte ab sofort unter anderem im Restaurant von Schloss Dürnstein in der Wachau.


VORTEILSPAKETE exklusiv für Vinaria-Leser, jeweils inkl. Versand in Österreich, Ausland zzgl. Versand:

2018 Grüner Veltliner Ried Rothenhof Qualitätswein
6 Flaschen 0,75 L statt € 108,00 um nur € 99,90
3 Flaschen 0,75 L statt € 54,00 um nur € 49,90
Magnum 1,50 L € 39,90

2018 Grüner Veltliner Ried Rothenhof Smaragd
6 Flaschen 0,75 L statt € 140,40 um nur € 129,90
3 Flaschen 0,75 L statt € 70,20 um nur € 64,90
Magnum 1,50 L € 49,90

2018 Grüner Veltliner Ried Rothenhof Beerenauslese
6 Flaschen 0,375 L statt € 108,00 um nur € 99,90
3 Flaschen 0,375 L statt € 54,00 um nur € 49,90

www.weingut-schloss-duernstein.at
Zurück