Das wachau GOURMET festival zum Verschenken!

Das wachau GOURMET  festival zum Verschenken!

Das wachau GOURMETfestival zum Verschenken!

Genuss ist am schönsten, wenn man ihn mit anderen Menschen teilen kann. Beim kommenden wachau GOURMETfestival vom 19. März bis zum 02. April 2020 ist das ganz einfach: Mit Festival-Gutscheinen für alle Events!

GESCHENK-GUTSCHEINE für alle Events sind erhältlich unter office@lwmedia.at, werden kurzfristig zugestellt und können bei allen Veranstaltern eingelöst werden. Achtung: Individuelle Reservierung ist zeitgerecht unbedingt erforderlich. Gutscheine sind Zahlungsmittel, keine Reservierungs-Bestätigung!

Das wachau GOURMETfestival 2020: Einmal mehr mit vielen Superlativen zwischen Maria Taferl und dem Göttweiger Berg. Mit dabei gleich drei Weltklasse-Küchenchefs, die jeweils mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet sind:

Paolo Casagrande, Shootingstar aus Barcelona (Mentor: Martin Berasategui), zu Gast auf Schloss Dürnstein. Jean-Philippe Blondet vom Restaurant Alain Ducasse at The Dorchester Hotel in London, eines der ultimativsten Luxushotels der Welt, als Gastchef bei Thomas Dorfer im Landhaus Bacher (Dorfer & friends). Und Österreichs einziger Vertreter dieser erlauchten Gilde, Juan Amador (bei Bernd Pulker).

Spannung versprechen auch die Abende mit Sven Wassmer (2 Sterne, Schweiz, Hofmeisterei Hirtzberger), die Sizilien-Gala mit Vincenzo Candiano (1 Stern, Don Serafino, Ragusa) auf Schloss Dürnstein, Anton Gschwendtner (1 Stern, Steigenberger Stuttgart bei Steigenberger Krems) oder der G6-Gipfel bei Schachner in Maria Taferl, u.a. mit Bernd Knöller (1 Stern, Riff, Valencia) sowie mit „Koch des Jahres“ Hubert Wallner (Saag/Wörthersee; bei Pulker) und mit Willi Klinger (Landhaus Bacher).

Zahlreiche weitere Events in den besten Betrieben der Wachau sind Unikate: die ungemein aufwendigen Liebesgeschichten von Erwin Windhaber & Hartmuth Rameder in der Hofmeisterei Hirtzberger etwa. Oder „na-tur-trüb“ des Jungen Wilden 2006, Mike Nährer in Spitz mit schrägen Produkten und ebensolchen Weinen. Das Korea-Gastspiel im Kellerschlössel der Domäne Wachau und die unterschiedlichen K+K-Abende bei Knoll/Loiben und Prankl/Spitz. Oder die beliebte Küchenparty auf Schloss Dürnstein mit Gastköchen und –winzern.

Dazu Wine & Dine-Events am laufenden Band. Von klein & fein bis groß & rar, in allen Kombinationen. Etwa Knoll (1998-2008-2018), Hirtzberger (alle je gefüllten Singerriedel) und Nigl. Die Gastwinzer Gunther Künstler und Schlossweingut Diel (Deutschland) oder La Spinetta und Walter Massa (Piemont). Auch Preis-Leistungs-Acts gibt es zahlreich. In den beiden Festival-Wochen gehen rund 40 Events in 20 Locations in Szene.

Alle Details und das laufend aktuelle Programm des gesamten wachau GOURMETfestival 2019 finden Sie unter www.wachau-gourmet-festival.at.

Den kompletten Programmfolder zum kostenlosen Download finden Sie hier: wachau GOURMETfestival
Zurück