Die Steiermark eröffnet die Weinsaison

Die Steiermark eröffnet  die Weinsaison

Die Steiermark eröffnet die Weinsaison

Nach dem Motto “Yes, we are open!” laden Weinbaubetriebe und Buschenschänken ein, den fruchtbetonten 2019er Jahrgang zu verkosten. Freude vom Feinsten! Die Steirischen Weinbauern aus den drei Regionen Weststeiermark DAC, Vulkanland Steiermark DAC sowie Südsteiermark DAC präsentieren den Weinjahrgang 2019.

Die neun DAC-Rebsorten, Welschriesling, Weißburgunder, Morillon, Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Grauburgunder, Riesling, Traminer und Schilcher, sind geprägt von frischer Säure und moderatem Alkoholgehalt. Besonders auffällig sind die fruchtigen Aromen und die bereits jetzt vorhandene Eleganz und Harmonie. Nach den Gebietsweinen sind seit dem Stichtag 1. Mai auch die Orts- und Riedenweine erhältlich. Die Steirischen DAC-Gebiete waren die ersten Weinregionen Österreichs, in denen die Handlese der Trauben verpflichtend vorgeschrieben wurde.

„Sehr positiv hat sich der sortenbedingt geringere Ertrag ausgewirkt, der physiologisch reife Trauben mit ausgeprägter Sortentypizität und ordentlich Druck hervorbrachte“, so Ing. Werner Luttenberger von Wein Steiermark: „Nicht im Sinne von Alkohol, sondern von Extrakt und Fülle, angenehm reifen Gerbstoffen und einer Harmonie am Gaumen“. Besonders trifft das auf die Aromasorten wie Sauvignon oder Gelber Muskateller zu, die mit enormem Fruchtreichtum hervorstechen.

Steirische Weine werden oft in Hanglagen mit extremer Neigung geerntet. Über ein Viertel der Hanglagen weisen zwischen 40 und 70 Prozent Neigung aus, weitere 62 Prozent der Lagen haben über 26 Prozent Neigungswinkel. Das Terroir der Steiermark ist singulär: Das einmalige Zusammenspiel von Klima, Böden, Lagen und Beschaffenheit der Gegend ermöglicht es den Winzern, unverwechselbare Weine mit eigenem Charakter zu keltern.

Die Liste aller 450 Weinbaubetriebe und jener mit Online-Bestellmöglichkeit sowie Infos zum DAC-System Steiermark und dem Weinjahr 2019 gibt’s auf www.steiermark.wine


Advertorial
Zurück