Termin-Tipp: Piemont in Wien

Termin-Tipp: Piemont in Wien

Pflichttermin für schnellentschlosssene Piemont-Fans: Am Montag am 14.11. veranstalten die Weinhändler Barolista und Wein&Kultur gemeinsam eine Piemont-Weinmesse unter dem Namen "Selezione Piemonte" mit 22 Spitzenwinzern im Hotel Regina neben der Votivkirche veranstalten werden. Die besten Kombinationen von Gansl und Barolo kann man dann am Abend erkosten.

Piemontesische Genusskultur in Österreich wird bei der „Selezione Piemonte“ im Hotel Regina geboten, wo morgen Montag die erste piemontesische Wein- und Spezialitätenpräsentation in Österreich stattfindet: Peter Roggenhofer (Barolista) und Christian Bauer (Wein&Kultur) bündelten ihre Kräfte und holten 22 piemontesische Winzer nach Wien, die das Verkosten aller relevanten Rebsorten und Weine dieser Genussregion ermöglichen: unter anderen Barolo, Barbareso, Ghemme, Gattinara, Timorasso, Arneis. Die Weinberge der Weinbaugebiete „Langhe - Roero“ und „Monferrato“ samt deren zahlreichen
Sehenswürdigkeiten wurden 2014 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Hier hat auch die Slowfood-Bewegung ihren Ursprung. Neben zahlreichen Topwinzern wie Cavallotto, Conterno, Barale und Marchesi di Gresy präsentieren Roggenhofer und Bauer auch typische Produkte wie Käse, Haselnussspezialitäten und Panettone.
Im Rahmen der Veranstaltung wird außerdem ein Piemont-Seminar mit geführter Verkostung organisiert. Zusätzlich kann man unter Anleitung eines Produzenten und einer Käseexpertin Kombinationen aus typischen Spezialitäten und verschiedenen Weinen kennenlernen. Krönender Abschluss ist das viergängige Abendmenü „Cena dell'Amicizia” um 20.30 im Wirtshaus Sperl (4, Karolinengasse 13) mit Gansl und Barolo&Co (€ 45,--), wo man die Winzer und ihre Weine noch besser kennenlernen kann.

Rückfragen und Anmeldung zum Dinner:
Barolista Weinimport, Tel. 01/2126951, info@barolista.at
Wein&Kultur, Tel. 0699/19478171,piemonte@weinundkultur.eu

Zurück