„In die Grean gehen“: Raus in die Natur!

„In die Grean gehen“: Raus in die Natur!

Früh kommt der Frühling ins Weinviertel. Während die alpinen Regionen des Landes noch unter einer dicken Schneedecke begraben sind, ist hier bereits das pulsierende Leben des Frühlings zu spüren. Der laue und doch erfrischende Frühlingswind verlockt zu einem ausgiebigen Spaziergang durch die Weingärten. Danach wird mit Genuss der junge Wein verkostet. Das ist „in die Grean gehen“, ein alter Winzerbrauch, mit dem die Winzer seit Jahrhunderten den Frühling im Weinviertel begrüßen. Aus dieser uralten Tradition haben die Weinviertler ein attraktives Angebot für Natur- und Weinliebhaber geschnürt: „In die Grean gehen“ als herzhaftes Frühlingswochenende rund um den jungen Wein. Ein Spaziergang durch die Rieden mit dem Winzer, die Verkostung des jungen Weines und eine gschmackig-leichte Heurigenjause stehen am Programm.


Angebote und Information

Weinviertel Tourismus GmbH
Kolpingstraße 7
2170 Poysdorf
T +43 2552 3515
info@weinviertel.at
www.weinviertel.at


tipps & termine 

Samstag, 11. April 2015 Sonntag, 12. April 2015 11.00 Uhr bzw. 14.00–19.00 Uhr

Weintour Weinviertel
Die Weinstraßen-Betriebe feiern den Frühling: Pfeffrige Weine, gepflegte Wirtshauskultur und spannende Ausflugsziele sorgen für ein genussvolles Wochenende.

Samstag, 23. Mai 2015 10.00 Uhr

Poysdorfer Weinparade
Nach feierlicher Eröffnung kann man bei Österreichs größter Regionalweinmesse ab 13.00 Uhr mehr als 300 prämierte Weine verkosten!
Ort: Kolpingstraße 7, 2170 Poysdorf
www.weinparade.at

Donnerstag, 4. Juni, bis Sonntag, 14. Juni 2015 Di–Fr ab 17.00 Uhr Sa, So u. Feiertag ab 15.00 Uhr

Retzer Weinwoche
Die Winzer aus dem westlichen Weinviertel bieten 700 beste Weine zur Verkostung an. 
www.retzer-weinwoche.at

Samstag, 30., und Sonntag, 31. Mai 2015

In velo veritas

Das Weinviertel wird wieder zur Nabe der Radwelt und zum radlerischen Klassik- Treffpunkt! Im Mittelpunkt stehen das klassische Renn­rad und dessen junge und jung gebliebene Lieb­- haberInnen. 2015 zieht es uns in die nördlichen Gefilde mit Start und Ziel in Retz, einer Stadt mit großer Geschichte, dem wohl schönsten Haupt- platz Niederösterreichs und einem der größten unterirdischen Weinkeller Europas.
www.inveloveritas.at

Zurück