Sauvignon Blanc-Weltmeister und Spitzenwinzer Reinhard Muster ist jetzt auch (wieder) Buschenschänker. Der traditionelle Nachbars-Heurige Gnaser wird zur MUSTER.GAMLITZ Buschenschank & Winzerzimmer in Gamlitz (Südsteiermark).

Die Familien Gnaser und Muster verbindet eine langjährige private und betriebliche Freundschaft. Bereits vergangenen Sommer wurden Pläne geschmiedet und beschlossen, beide Betriebe zu vereinen. Die Buschenschank Gnaser wurde übernommen und zu MUSTER.GAMLITZ Buschenschank & Winzerzimmer. Berta und Franziska Gnaser sind weiterhin Gastgeberinnen und für die Kulinarik verantwortlich, verköstigen wie gewohnt mit viel Herzblut die Gäste in Grubtal 31.

Am Weingut und im Weincafé Muster änder sich nichts. Inmitten von Weingärten, Wald und Wiese erwartet Besucher ein bunter Mix aus Weinverkostung in gemütlichem Ambiente, Kaffee trinken im Innenhof oder entspannendem Verweilen mit Blick auf die Gamlitzer Weinberge, allem voran natürlich auf die edle Hausriede Grubthal.

Künstler-Edition mit DJ Demuja

Es wäre nicht Reinhard Muster, gäbe es nicht laufend neue, kreative Projekte. Aktuell mit dem Salzburger Bernhard Weiss a.k.a. DJ Demuja, erklärter Sauvignon Blanc-Fan und international erfolgreicher DJ. Aus seinem Studio streamt er in die Welt, seine Tracks veröffentlicht er auf internationalen Labels und spielt Gigs in New York, Paris oder Hongkong. Zu seinen Vorlieben zählt auch guter Wein.

Daraus resultierend ist mit Reinhard Muster eine Sonderedition Sauvignon Blanc Klassik entstanden. Für das Etikett entwarf der Illustrator Sean Ryan eine Zeichnung von DJ Demuja.

Das Weingut Muster ist von Vinaria mit der Höchstwertung von 5 Kronen ausgezeichnet als eines der allerbesten Weingüter Österreichs von internationalem Format.

MUSTER.GAMLITZ
Weingut & Weincafé: Mo–Sa, 08–18.00 Uhr, Grubtal 14
Buschenschank & Winzerzimmer: Di–Sa, ab 14.00 Uhr, Grubtal 31
(jeweils nach Ende des Gastro-Lockdowns)

Bernhard Weiss a.k.a. DJ Demuja © MUSTER.GAMLITZ