Weingut Gerald Waltner
Wagram

Gerald Waltner
3470 Engelmannsbrunn
Am Berg 18

Gerald Waltner hat mit 2020 einen durchgehend trinkvergnüglichen Jahrgang gezaubert. Da seine Wagramer Weine dabei in eher wärmeren Lagen sind, hat der Engelmannsbrunner in diesem kühlerer 2020er-Jahr profitiert. Seine aktuellen Weine sind von runder Frucht geprägt, und die Säure ist nicht so markant wie in Cool-Climate-Zonen. Waltners Weinschaffen ist klar Grüner-Veltliner-geprägt. Die niederösterreichische Paradesorte nimmt auch rund 60 Prozent seines Elf-Hektar-Weinguts ein. Fokussiert wird beim Veltliner voll auf die Lage – und das in drei verschiedenen Riedenweinen. Der Engelmannsbrunner Hochrain ist immer der erste – und auch der leichteste Veltliner, der auf Löss- und Schwarzerde-Böden steht, die teilweise mit Sand durchzogen sind. Der Veltliner aus der Lage Steinberz ist die mittelkräftige Variante, von einem nach Süden exponierten Hang in Gösing mit hohem Schotteranteil. Der Wein bringt viel Sortentypizität mit. An der Waltner Spitze ist der Veltliner Dorner, der oftmals kräftigste Wien aus einer pure Löss-Lage in Gösing. Der Dorner ist nicht nur die Top-Riede des Betriebs, sondern dort steht auch mit 35 Jahre alten Rebstöcken die älteste Anlage vom Waltner. Diese Kraft alter Reben nutzt der Winzer immer für eine Dorner Reserve, die stets länger reift. Die Reserve ist ein sehr eigenständiger Wein und hebt sich vom klassischen Dorner ab – der aktuelle 2019er hat nicht nur viel Schmalz und Opulenz, wofür auch der merkbare Restzucker mitverantwortlich ist. Die feste Säure hält den Wein aber relativ frisch. Und das passt.

Weine

PLV
2020 Gelber Muskateller
Eingelegte Birnen, Holundernektar, wirkt fruchtsüß; balancierte saftige Frucht, Limetten, Holunderkern, feine Säure, salzig, endet trocken.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
FUN
2020 Riesling
Feinwürzig, bisschen ätherisch, Tannnadeln, Pfirsichschalen; süß-saure Drops, Zitrus, vordergründig fruchtsüß, Marillenröster, hinten frische, knackige Säure.
Weißwein
Riesling
€€
Schraubverschluss
2020 Chardonnay
Vollkornbrot, Pilznoten, dezent Grape-
fruit, getrocknete Kräuter; relativ weich, Molke, leichtgewichtig, hinten Grapefruitzesten, schlank und geradlinig.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
2020 Weißburgunder
Haferflocken, generell getreidige Noten, Weißbrot, dezente Frucht, Orangenzesten, Mandarine; relativ füllig, Honigmelone, eingelegte Oliven, Zitrusfrisch.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2020 Weißburgunder Ried Gösinger Mittersteig
Cremig, bisschen Flieder, dezente Frucht, Kräuterwürze; Nusscreme, moderate Säure, weiche Stilistik, Orangen, mittellang.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Schraubverschluss
2020 Grüner Veltliner Ried Engelmannsbrunner Hochrain
Grüner Apfel, trockene Würze, grüner Pfeffer, bisschen Gerbstoff; grüner Apfel, balanciert, würzig im Finish, gerundet.
Weißwein
Grüner Veltliner
Schraubverschluss
2020 Grüner Veltliner Ried Gösinger Steinberz
Gewürzige Noten, rauchig, Melone und Birnen, sortentypisch; Apfelnoten, Zitrus, bisschen Gerbstoff, rauchiger Veltliner, mittelgewichtig.
Weißwein
Grüner Veltliner
€€
Schraubverschluss
2020 Grüner Veltliner Ried Gösinger Dorner
Dunkelwürzig, rauchig, Hülsenfrüchte, Heu, Sesam; charmante, exotische Fruchtsüße, Ananas, Nektarine, moderate Säure, gerundet.
Weißwein
Grüner Veltliner
€€
Schraubverschluss
TIPP
2019 Grüner Veltliner Ried Gösinger Dorner Reserve
(halbtrocken) Viel Kernobst, Bratapfel, heller Nougat, ge-
würzig; stoffige, opulente Art, rassige Säure, viel Fruchtexotik, Ananas, Mango, eigenständiger Wein.
Weißwein
Grüner Veltliner
€€
Schraubverschluss
2018 Zweigelt Ried Ottenthaler Marienberg
Rauchig, gutes Fruchtvolumen, Weichseln, Schwarzkirsche; viel Würze, griffiges Holz und Tannin, Heidelbeeren, opulent, aber nicht schwermütig.
Rotwein
Zweigelt
€€
Schraubverschluss