Weingut Franz & Christine Netzl
Carnuntum


2464 Göttlesbrunn
Rosenbergstraße 17

Tel. +43 2162 8236
Fax. -14
weingut@netzl.com
www.netzl.com

Franz & Christina Netzl bringt man sofort mit hochwertig charaktervollen Weine aus Göttlesbrunn in Verbindung. Ihr Erfolg ist aber kein Zufall, dem 
Erfolg gehen immer Fleiß, Können und Mut voran. Aus der einst gemischten Landwirtschaft wurde durch 
Zielstrebigkeit und Innovationswille dieses heute 
28 Hektar umfassende repräsentative Weingut. Franz & Christina Netzl sind ein perfektes Team, bei dem jeder der beiden seine Fähigkeiten erfolgreich einbringt, sie einander ergänzen und so gemeinsam die Zukunft ihrer Weine – und damit des Weinguts – perfekt gestalten können. Die ideale Grundlage dazu bieten die wertvollen Böden ihrer Rieden in der 
sanften Hügelkette des Arbestaler Umlands. Mit 
ihrem hohen Schotter- und Löss-Anteil unterstützen sie die frische Mineralik und den samtigen Schmelz der Weine. Die klimatischen Verhältnisse des 
herrschenden pannonisches Klimas mit den auch kontinentalen Einflüssen sind günstig. Die zum Teil bewaldeten Inseln tragen mit hohen Unterschieden zwischen Tag- und Nachttemperatur zur Entstehung vielschichtiger frischer Aromen bei. Nicht zuletzt sind die teilweise alten Reben mit ihrer Tiefgründigkeit und Ausdrucksstärke eine der Bedingungen, um hervorragende Weine keltern zu können. „Keltern zu können“ ist letztlich die wichtigste Voraussetzung zur Schaffung von Top-Weinen, die Franz & Christina Netzl voll und ganz erfüllen. Aber die Entwicklung geht weiter, so hat das Weingut heuer die Bio-Zertifizierung erreicht, und beide freuen sich schon sehr auf den neuen Jahrgang.

Weine

PLV
2019 Chardonnay
Straff gelbfruchtiges Kernobst; dazu junge Marillen und gelbe Johannisbeeren, mit glasklarer 
Limettensäure, deutlich mineralisch unterlegt, der Körper ist von asketischer Eleganz, wird mit Luft zart cremig und zeigt einen geradlinigen Fruchtausdruck, dann ein Hauch würziger Vegetabilität mit etwas Eibisch im Hintergrund, frisches Hefegebäck im kernigen Nachhall.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
PLV
2019 Carnuntum Cuveé (CH/GV/SB)
Saftiger Williamsbirnenduft; extraktreich auf dem Gaumen, gelbfruchtiges Ringlottenparfait, charmante Grapefruitzesten bestimmen den Säurestil, der kräftiger Körper zeigt Charakter, tief im Glas grüne Schoten neben Stachelbeermus, etwas helle Blüten und würzige Kräuter, dazu fein ziselierte Gerbstoffe, gleitet nobel in sein animierendes Finale.
Weißwein
Cuvée Weiß
€€
Schraubverschluss
2019 Weissburgunder Ried Altenberg
Duft reifer Honigmelonen; Ringlottenmus mit Haselnusscreme, geschmeidig und dicht, mit mineralisch zitrusgeprägter Säure, dicht und einladend, dann weiße Beeren mit floralen Noten, mit Luft ein Hauch Kümmelbrot, kompakt im zartherben Abgang.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Naturkork
2019 Grüner Veltliner Ried Rothenberg
Einladendes 
Kernobstbukett; gelbe und grüne Äpfel mit einem Hauch 
Quitten, reif und cremig mit eleganter Fülle, die belebende Säure von Sternfrucht und Blutorangen ergänzt das Fruchtbild, darunter bisschen helle Linsen und reife Würze ein-
gelegter gelber Schoten, bildet eine harmonische Einheit von Frucht, Vegetabilität und Mineralik, ruhig strömend auf dem Gaumen mit Kraft und Nachdruck.
Weißwein
Grüner Veltliner
€€€
Naturkork
2019 Rubin Carnuntum
Duftige Schwarzkirschen; 
charmant und reif auf dem Gaumen, rote Beeren, etwas Weichselgelee und ein Hauch Marzipan, mit zartherber Frucht unterlegten reifen Tanninen, klar und geradlinig, etwas 
nach roten Blütenblättern, auch bisschen Hagebutten 
dabei, mit jugendlich-saftigem Körper, anregend rotbeerig 
im schwungvollen Finish.
Rotwein
Zweigelt
€€
Naturkork
TOP
2018 Privat
Verlockender Beerenröster; wohliger 
Gewürzstrauß mit dunkler Fruchtessenz unterlegt, Cassis und rotwürzige Peperonata auf dem Gaumen, komplex und dicht mit edler Extraktsüße reifer Feigen und Datteln, etwas Bischofsbrot und Tabak mit feinen Edelholzaromen, hoch-
reifes Tanningebäude mit Nougat und kandierten Cranberrys, mit viel Luft erahnt man sein Potenzial, gleitet dann seidig und gaumenfüllend in seinen nuancenreich endlosen Nachhall.
Rotwein
Cuvée Rot
€€€€€€
Naturkork