Weingut Högl
Wachau

Josef & Georg Högl
3620 Spitz
Vießling 31

Tel. +43 2713 8458
Fax. -4
office@weingut-hoegl.at
www.weingut-hoegl.at

Im Norden des malerischen Wachau-Städtchens Spitz zieht sich der Spitzer Graben – ein Seitental neben der Donau – hinauf Richtung Waldviertel, 
direkt an die Anbaugrenze von Wein. Es sind schroffe, 
steinige und schwierig zu bearbeitende Steillagen, deren Weingärten bis in 480 Meter Seehöhe hinaufreichen. Die mittels Trockensteinmauern angelegten Weinbergterrassen, 57 z.B. allein in der Ried Schön, bringen hier auf Glimmerschiefer- und Gneis-Böden finessenreiche Grüne Veltliner und Rieslinge hervor. In den heißen Jahren wirken sich die kühlen Luft-
massen des Waldviertels besonders positiv aus, denn die Reben benötigen zur physiologischen Traubenreife etwas länger, sind dem Wechselspiel zwischen warmen Tagen und kalten Nächten länger ausgesetzt. Dies führt zu einer erhöhten Anreicherung mit 
Aromastoffen und in der Folge zu feingliedrigeren, eleganteren Weinen. Josef Högl und Georg, sein Sohn, versuchen Jahr für Jahr, diese Bedingungen in ihren Weinen möglichst explizit einzufangen. Dass ihnen das ganz hervor-
ragend gelingt, davon zeugen großartige kühl-
würzige Veltliner und finessenbetonte Rieslinge, wie sie anderswo kaum entstehen können. Grüner 
Veltliner Schön und Riesling Bruck existieren heuer „nur“ als Federspiel und Smaragd, ohne die Auslese aus den Alten Parzellen – „dafür hatten wir zu wenig 
passendes Traubengut“, wird uns beschieden. Neu sind heuer dafür die beiden im kleinen Holz vinifizierten Sortenvertreter von Sauvignon Blanc und 
Chardonnay, beides Kraftlackel von Format mit 
enormem Reifepotenzial.

Weine

2020 Grüner Veltliner Terrassen Spitzer Graben Federspiel
Mineralien, Baumrinde, Limetten, Äpfel; feinwürzig, passender Säure-Touch, ansprechend, verspielt.
Weißwein
Grüner Veltliner
€€
Schraubverschluss
2020 Grüner Veltliner Ried Schön Federspiel
Nussig, 
dunkelmineralisch, Limonen, grüne Äpfel, Rhabarber; 
erfrischende Säure, kompakt, knackig, zitroniger Ausklang.
Weißwein
Grüner Veltliner
€€€
Schraubverschluss
TIPP
2020 Grüner Veltliner Ried Schön Smaragd
Kühle 
Würze, Steine, Nadelwald, Zitronenäpfel, Kumquats, Earl Grey; fest gebaut, stoffig, zeigt Strahlkraft, Finesse und 
Komplexität; Terroir pur.
Weißwein
Grüner Veltliner
€€€€
Naturkork
2020 Grüner Veltliner Ried Kaiserberg Smaragd
Kornfeld, Zigarrenkistl, schwarzer Pfeffer, satter Fruchtschmelz, Birnen, Mangos, Orangenzesten; kraftvoll, saftig, 
mineralische Ader, wunderschön balanciert; langes Finale.
Weißwein
Grüner Veltliner
€€€€
Naturkork
2020 Riesling Ried Bruck Federspiel
Rosa Grapefruits, Lemongrass, grüne Marillen, gesteinsmehlige Aspekte; nicht gerade zimperlicher Säurenerv, lebhaft, puristisch.
Weißwein
Riesling
€€€
Naturkork
2020 Riesling Vision Smaragd
Einladender Mix aus 
Pfirsichen, Marillen, Mandarinenzesten; der feine Säureschliff wird von viel Fruchtschmelz abgefedert; saftige, mund-
füllende Textur; vollreif, harmonisch, lang haftend.
Weißwein
Riesling
€€€€
Naturkork
TOP
2020 Riesling Ried Bruck Smaragd
Grüne Weingartenpfirsiche, Ringlotten, Ananas; elegantes Spiel aus Extrakt-
süße und Säure, tief mineralisch, engmaschig; Sorte und Lage präzis definiert, tiefschürfend, extralanges Finish.
Weißwein
Riesling
€€€€
Naturkork
TIPP
2019 Sauvignon Blanc Reserve
Peperonata, süße rote Paprika, etwas Cassis, zart nach Bourbon und Kaffeecreme; dicht gewebt, hat Kraft und Fülle, Holz und Frucht im Lot; feine Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Naturkork
2019 Chardonnay Reserve
Heliotrop, Vanille-
glasur, prononcierter Holzeinsatz, viel Röstaromen, Mokka, 
Crème brulée, nussiger Background; cremig, voluminös, langer 
Nachhall; Marathonläufer am Anfang der Strecke.
Weißwein
Riesling
€€€€
Naturkork