Weingut Markus Iro
Neusiedlersee

Markus Iro
7122 Gols
Neubaugasse 55

Tel. +43 2173 2139
wein@markusiro.at
www.markusiro.at

Dass Markus Iro – Jahrgang 1983, Spätlese, geboren im Herbst nach der Lese – zur Spitze der Golser Winzerelite gehört, hat sich schon herumgesprochen. Dementsprechend sehr gut präsentieren sich seine Weine. Diese werden besser und besser. Vor allem die Weißweine. Die Roten bestechen durch eine saftige Fruchtfülle, reife Tannine, angenehme Säuren und immer mit tollem Trinkfluss. Die beiden Zweigelt Weine – DAC und Ungerberg – sind überaus typische Seewinkler Kreszenzen, vor allem der Ungerberg. Special Blend und Merlot Gabarinza – zwei wunderbare Rotweine zu einem mehr als fairen Preis. Ein so richtig schöner, fast schmeichelnder 2020 Pinot Noir von der Ried Hochreit leitet über zu einem der besten St. Laurent 2020 – aus der Ried Herrschaftswald – des Landes. Von fleischiger Wollust und ungeheurem Reichtum. Da wird jeder Schluck zu einem Ereignis. Ebenso attraktiv stellt sich das 2020 Meisterwerk dar. Ganz hervorragend, wenngleich nicht an den großen 2019er heranreichend. Mit dem 2021 „Splitterfasernackt“ wagt sich Markus Iro an die Alternativ-Weinszene heran. Ich liebe diese Art von Wein.

Weine

2021 Zweigelt
Schwarzviolett, reife Kirschen, kerniges Tannin tapeziert den Gaumen, Marzipan, rote & schwarze Beeren, Rauchnoten, total jung, total gut, Brombeeren, geht ganz langsam auf, wird saftig, das Tannin wird erträglich. Der Wein hat viel Substanz. Das wird was.
Rotwein
Zweigelt
€€
Schraubverschluss
2021 Sauvignon Blanc classic
Cassis, Holunderbeeren, Brennnesseln, zupackend, Säure, kompakte Frische, hat Zug am Gaumen, strukturiert, hat Substanz, da steckt einiges drinnen.
Weißwein
Sauvignon Blanc
Schraubverschluss
2021 Chardonnay classic
Perlzwiebel, ein zarter Hauch von Vanille, etwas Pfirsich, reifer Apfel, entwickelt Druck am Gaumen, er hat Struktur und Festigkeit, guter Rückhalt, Mandarinenzesten, sehr in der Balance. Gut gemacht.
Weißwein
Chardonnay
Schraubverschluss
2020 Zweigelt Ried Ungerberg
Dunkelfruchtig, schwarze Kirschen, feines Holz, Zwetschken, Rumtopf, Mandelsplitter, schwarze Beeren, Brombeer-Confit, Heidelbeeren, unglaublich charmant und reichhaltig, wunderbare Frucht, ungemein saftig, da passt einfach alles. Zweigelt in höchster Vollendung.
Rotwein
Zweigelt
€€€
Schraubverschluss
2021 Special Blend
(ZW, ME, SL) Kirschen, Zwetschken, Lebkuchen, beeriges Bukett, Hagebutten, Schoko-Töne, saftig, reichhaltig, feines Tannin, betörend schön, enorme Frucht, schmelzig, angenehmes Tannin, einfach prachtvoll. Wird im Herbst erstrahlen.
Rotwein
Cuvée Rot
€€
Schraubverschluss
2021 Merlot Ried Gabarinza
Kirschenmarmelade, angenehmes Tannin, guter Rückhalt, ungemein saftig, Nougat, Heidelbeeren, ein so richtig schmackhafter Rotwein, der ungemein Spaß bereitet.
Rotwein
Merlot
€€
Schraubverschluss
2020 Pinot Noir Ried Hochreit
Der Wein hat ein fast orientalisches Bukett, Marzipan, schwarze Beeren, Kirschen, momentan relativ offen, schwarze Beeren, Zwetschken, ungemein fruchtig, voller Schmelz, Cassis, ein Pinot Noir der fruchtig-voluminösen Art.
Rotwein
Pinot Noir (Blauburgunder)
€€€
Naturkork
TIPP
2020 St. Laurent Ried Herrschaftswald
Ein St. Laurent voller Reichtum, schwarze Kirschen, Heidelbeeren, Dörrpflaumen, Lebkuchen, dezente Röstnoten, Schokopralinen, das ist Wein von altem Adel, kompakt, ausdrucksstark, dichte Struktur, enorme Länge, straffes Tannin, braucht sehr viel Luft. Ein richtiger Langstreckenläufer. Einer der besten St. Laurent des Landes.
Rotwein
St. Laurent
€€€
Naturkork
2020 Meisterwerk

(CS, ME, ZW) Zwetschkennase, Orangenschalen, dunkelfruchtig, schwarze Kirschen, Cassis, Heidelbeeren, Brombeeren, feine Eiche, Schokolade, saftig-fruchtig, ein feiner Wein mit reifen Tanninen, zeigt Eleganz, Klasse. Ein Traum von Rotwein, der zwar nicht die Größe der Vorjahrgänge erreicht, doch sich von seiner prachtvollsten Seite zeigt. Erst in schwierigen Jahrgängen erkennt man den wahren Meister. Markus Iro ist einer davon. weinland

Rotwein
Cuvée Rot
€€€€
Naturkork
2021 Splitterfasernackt

Naturtrüb, zart Orangefarben, sicher (teilweise) maischevergoren, überschaubarer Gerbstoff, zeigt Frische, Orangen, Apfel, erinnert an ganz frische Weine, Steinobst, fast Riesling-haft, Citrus, Mandarinen, kein störender Gerbstoff, ein netter Alternativ-Wein, den ich mir fast extremer gewünscht hätte.

Weißwein
Cuvée Weiß
€€€
Naturkork