Weingut Juris
Neusiedlersee

Axel Stiegelmar
7122 Gols
Marktgasse 12

Tel. +43 2173 2748
Fax. +43 2173 3323
office@juris.at
www.juris.at

Viel wird, wenn’s ums Weingut Juris geht, über Pinot Noir und St. Laurent geredet – und das zu Recht. Denn Winzer Axel Stiegelmar zählt in diesem Wein-Genre zu den besten im Land. Gleich drei verschiedene Lagen-Pinots baut der Golser – im Keller gleich – aus. Der Unterschied sind die Lagen mit ihren Böden: Die Ried Breitenteil in Mönchhof liegt auf der Parndorfer Platte, besteht aus Lehm und hat eine schwache Humusauflage. Die beiden anderen Pinot-Lagen sind in Gols: Die Haide ist eine sandige Lage mit hohem Kalkanteil; und Hochreit wiederum ist eine reine Schotterlage mit hohem Eisenanteil. Somit sind alle drei roten Burgunder erkennbar anders – die Vorliebe entscheidet der persönliche Geschmack, wobei beim aktuellen 2017er-Trio die Golser Seite und im Besonderen der Hochreit die meiste Spannung versprechen. Allerdings bilden aus dem Jahr 2017 der markante kräuterwürzige Blaufränkisch Ungerberg und die an dieser Stelle schon im Vorjahr hochgelobte Top-Cuvée Ina’mera das Nonplusultra des Jahrgangs. Und hinschauen sollte man unbedingt auch auf Stiegelmars Weißweine, bei denen der Winzer nicht nur alle Jahre einen für Gols sehr knackigen, sommervergnüglichen Sauvignon Blanc macht, sondern mit seinen beiden Chardonnays für ziemlich viel Wind sorgt. Jener von den Alten Reben gilt als Klassiker. Der Chardonnay vom Altenberg ist neu im Sortiment – und pfeift von der ersten Minute an in hohen Tönen!

Weine

PLV
2019 Chardonnay Alte Reben
Zarte Burgunder-Note, frisch und kalkbetont, Pilznoten, bisschen Oliven; kühl-
aromatisch, saftige Grapefruit, hinten straff, filigraner, 
mittellang bis lang.
Weißwein
Chardonnay
€€
Schraubverschluss
TIPP
2018 Chardonnay Ried Altenberg
Weiches Toasting, torfig, würzig, Schokobanane, salzig; cremige Fülle, Vanille, Maracuja, gutes Säurerückgrat, Wein mit vielen Reserven.
Weißwein
Chardonnay
€€€€
Schraubverschluss
2019 Muskat Ottonel Auslese

Sortentypisch, viel 
Muskat, Bitterorange, wirkt frisch und fruchtig; gewürzig, Traminer-hafte Rosenblüten, Quitten, balanciert, zugänglich und trinkvergnüglich.

Süßwein
Muskat-Ottonel
€€
Schraubverschluss
2017 Gewürztraminer Auslese

Reife gelbe Äpfel, zarter 
Honig-Touch, schöne Gewürzigkeit; relativ mild, Nougat, gelbfruchtig, reife Nektarinen, saftig-mollig, charmanter Abgang.

Süßwein
Gewürztraminer
€€
Schraubverschluss
2017 Pinot Noir Ried Breitenteil
Viel Kräuterwürze, 
etwas salzig, helle Beeren, relativ straff; Ribisel und dunkle Himbeeren, straff, kreidig, dunkle Schokolade, Salzmandel, festes, forderndes Tannin.
Rotwein
Pinot Noir (Blauburgunder)
€€€€€
Naturkork
2017 Pinot Noir Ried Haide
Weiche Textur, helle Schokolade, feine Himbeerfrucht; elegante Fülle, Nougatschokolade, gute Burgunder-Typizität, Holz schon gut eingebunden, gute Länge.
Rotwein
Pinot Noir (Blauburgunder)
€€€€€
Naturkork
TIPP
2017 Pinot Noir Ried Hochreit
Stoffig, saftige Him-
beeren, feines Toasting, Milchschokolade; Himbeeren, auch 
Johannis-beere, Kräuter, Tanninbiss, mineralisch-straff, kraftvoll, super Länge.
Rotwein
Pinot Noir (Blauburgunder)
€€€€€
Naturkork
2017 St. Laurent Ried Goldberg
Mineralische Würze, Weichseln, Ribiseln, Linzer Torte; rauchiges Tannin, Mokka, Wildkirschen, viel Stoff, kraftvoll, mineralisch, elegante Länge.
Rotwein
St. Laurent
€€€€€
Naturkork
TIPP
2017 Blaufränkisch Ried Golser Ungerberg
Salzig-
würzige Frucht, Cassis, Schwarzbeeren, viele Kräuter; 
Tanninbiss, Brombeeren und Cassis gleichermaßen, 
rauchige Kräuterwürze, Minze, druckvoll.
Rotwein
Blaufränkisch
€€€€€
Naturkork
2018 Blaufränkisch Strohwein

(Restzucker: 120 g/l) 
Rosinierte Frucht, Brombeeren und Heidelbeeren, 
Amarone-Stilistik; feuriger Wein mit Fülle, kompottige Frucht, Herzkirschen, Minze-Schokolade.

Süßwein
Blaufränkisch
€€€
Naturkork