Weingut Silvia Heinrich
Mittelburgenland

Silvia Heinrich
7301 Deutschkreutz
Karrnergasse 59

Im Jahr 2010 hat Silvia Heinrich das Weingut von ihren Eltern übernommen. Ihr Vater Johann hatte es schon vor vielen Jahren zu einem Leitbetrieb im Mittelburgenland gemacht. Längst hat sie ihren eigenen Stil gefunden und entwickelt diesen mit Fingerspitzengefühl weiter. In letzter Zeit hat sie den Holzeinsatz sensorisch zurückgenommen. „Weiter auf dem eingeschlagenen Weg, mehr Sorte und Herkunft, die Weine emanzipieren sich vom Holz“, antwortet die Winzerin auf meine Frage nach ihren mittelfristigen Perspektiven. Die aktuelle Serie liefert den Beweis für diese Nachjustierung. Insbesondere mit dem Jahrgang 2019 ist das Holz zugunsten der Frucht in den Hintergrund getreten. Die Weine sind spannend und sehnig, sie laden zum Trinken ein. Genau genommen erfolgte der Startschuss mit der voriges Jahr vorgestellten Linie „Silvia Heinrich Edition“ aus alten Reben. Es gibt einen Pinot Noir und einen Blaufränkisch. Die Trauben für Letzteren kommen von den ältesten Rebstöcken, er wird offen vergoren und vier Jahre in einem neuen Fass aus Manhartsberger Eiche, Inhalt 1.800 Liter, ausgebaut. Der Jahrgang 2017 soll noch heuer gefüllt werden. Der Wein ist frei von Üppigkeit und wirkt völlig ungekünstelt – back to the roots im besten Sinn. Ganz bewusst als Kontrapunkt im Hause Heinrich will Silvia den Cupido verstanden wissen, einen von dunklem Holz und enormer Frucht geprägten Blaufränkisch großer Klasse, dessen noch erhältliche Ausgabe 2017 wir schon vorgestellt haben. Diese Selektion der besten Fässer gibt es nur in sehr guten Jahren. Gleiches gilt für die Bordeaux-Cuvée Elegy.

Weine

PLV
2019 Blaufränkisch Ried Goldberg

Gesetzt, Kirschen, zarte Kräuterwürze; saftig, kühle Kirschfrucht, feinkörnige Tannine, gute Länge, kaum schmeckbares Holz, lebhaft fruchtig im Nachhall.

Rotwein
Blaufränkisch
€€€
Naturkork
2020 Blaufränkisch Deutschkreutz
Kräuterwürze, Beeren, Hauch von rotem Paprika; frisch, fast leichtfüßig, filigrane Frucht, saftig, mittelgewichtig, zugänglich.
Rotwein
Blaufränkisch
€€
Schraubverschluss
2019 Blaufränkisch Deutschkreutz
Klassisch, wertig, Brombeeren, reife Kirschen, Kräuterwürze; schließt aromatisch an, glockenklare Frucht, animierendes Säurespiel, hat Substanz.
Rotwein
Cuvée Rot
€€
Schraubverschluss
2020 Ried Siglos
(60ZW/BF) Erinnert an distinguierten Blaufränkisch; animierendes Säurespiel, Zug, frische Frucht, gut integrierte Gerbstoffe, mittlere Länge, Trinkspaß. Von den sehr alten Reben geprägt.
Rotwein
Cuvée Rot
€€
Schraubverschluss
2019 Maestro
(CS/BF/ME) Vielschichtig, wertige Anmutung, betont dunkelfruchtig, feinste Gewürznoten à la Piment; sehnig, präzise, Säurespiel, Tannin-Grip, Holz angedeutet.
Rotwein
Cuvée Rot
€€€
Schraubverschluss
2018 Terra O
(BF/CS/SY/ME) Ausgewogen, elegant, vielschichtige Frucht, Würze unterlegt; schließt aromatisch nahtlos an, lebhaft, Säurespiel, feine Tannine, fruchtsüß à la „Mon Chéri“, sehnig mit attraktiver Länge.
Rotwein
Cuvée Rot
€€€€
Naturkork
2018 Blaufränkisch Ried Goldberg Reserve
Abgeklärt und ruhig, feine Gewürznoten, rotbeerige Akzente, Wildkirschen; Fokus, saftige Frucht, Zug, fein mit vielen Facetten, reife Gerbstoffe, gute Länge, Piment und etwas frische Pflaumen im Nachhall.
Rotwein
Blaufränkisch
€€€€
Naturkork
TIPP
2017 Silvia Heinrich-Edition Blaufränkisch Alte Reben
Konsolidiert, in sich ruhend, weitestgehender Verzicht auf schmeckbares Holz, reife Frucht, sortentypische Würze, Rosenblätter angedeutet, balanciert; aromatisches Dacapo, lebendig, ausgeglichen, jugendlich, nobel, reife Gerbstoffe, klare Struktur, im sehr langen Nachhall zarte Gewürznoten, selbsterklärend.
Rotwein
Blaufränkisch
€€€€€€
Naturkork
2017 Elegy
(50CS/ME) Neues Holz absorbiert, beide Rebsorten ausgewogen, konsolidiert, Cassis, Efeu, getrocknete Tomaten, schwarze Oliven, salzig; viel Frucht, jugendlich, Säurespiel, würzig, markante Gerbstoffe, viel Substanz, lang, Aromen vom Bukett auch im Nachhall, salzige Bodentöne, rauchig. Reserven.
Rotwein
Cuvée Rot
€€€€€€
Naturkork
PLV
Magic Moments
(BF/PN/CS) Klare Frucht, Kräuterwürze, frische Mandeln, Spur Granny Smith; saftig, kühl, feine Perlage, knackige Äpfel, Prise Kräuter, zurückhaltende Dosage.
Rotwein
Cuvée Rot
€€
Schraubverschluss