Weingut Gollenz
Vulkanland Steiermark

Alois Gollenz
8355 Tieschen
Laasen 2

„Bei uns liegt der Schwerpunkt auf Burgunder“, sagt Alois Gollenz, dessen Sorten rund 40 Prozent ausmachen. Gollenz sieht sich als Burgunder-Weingut und spielt das Thema in allen Facetten – vom Sekt über den Gebiets- und neuen Ortswein bis zu den Lagenweinen – aus. Einen besonderen Stellenwert genießen der Grauburgunder – eine erklärte Lieblingssorte des Winzers – und „Der Gollenz“, seine Burgunder-Cuvée: „Das ist unser Signature-Wein und das, das was unseren Betrieb ausmacht. Der Gollenz steht für den Betrieb und ist ein erschwinglicher feiner Wein.“ Wobei der Eruption-Winzer auch mit dem Sauvignon Blanc bestens umzugehen vermag – und sich neuerdings an einen Riesling gewagt hat, mit einem beachtenswerten Ergebnis. Die Kraft und Eleganz seiner Weine holt Gollenz aus den im Vulkanland typischen Basaltböden. Seine Ortsweine bringt er frühestens ein Jahr nach der Ernte. Seine Lagenweine, die er ausschließlich im großen und kleinen Holz ausbaut, sogar mit zwei- bis dreijähriger Kellerreife.

Weine

PLV
2021 Grauburgunder
Mehr Fülle als der Weißburgunder, Gewürzbrot, Vanillenoten, Quitte, bisschen Grapefruit; saftig, Bananen, schon richtig viel Wein für einen Gebietswein.
Weißwein
Pinot Gris (Grauburgunder)
€€
Schraubverschluss
2021 Gelber Muskateller
Straffe Holundernoten, grüne Äpfel, sehr typisch; balanciert, Orangenzesten, kühl, würzig, süßer Fruchtcharme, knackige Säure, mittlere Tiefe, Everybody’s Darling.
Weißwein
Gelber Muskateller
€€
Schraubverschluss
FUN
2021 Sauvignon Blanc

Schotig, viel Johannisbeerwürze, kühle Aromatik, Blutorange; saftiges, geschmeidiges Cassis, relativ runde Säure, frisch, mineralisch, harmonisch, mittellang.

Weißwein
Sauvignon Blanc
€€
Schraubverschluss
2020 Sauvignon Blanc Tieschen
Dezente Würze, bisschen Küchenkräuter, Schoten und Cassis, dezente Schokonote, straffe Röstigkeit; Limetten, grüner Paprika, bisschen Vanille, gute Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€
Schraubverschluss
2020 Der Gollenz Burgunder-Cuvée Tieschen (CH, WB)
Gewürzige Noten, dezent salzig, Pilze, weiche Frucht, Melone, röstig; saftige Fülle, Bananencreme, burgundisch, milde Säure, gibt schon viel her.
Weißwein
Cuvée Weiß
€€€
Behandelter Presskork
2020 Gewürztraminer Klöch
(Halbtrocken). Kletzen, reife Gelbfrucht, Gewürzbrotnoten und Rosenholz, rauchig-schokoladige Noten; gewürzig, Pistazien, gebrannte Mandeln, rauchiges Toasting, etwas Gerbstoff.
Weißwein
Gewürztraminer
€€€
Behandelter Presskork
2020 Weißburgunder Ried Preguckenberg
Biskuit, mürbe Äpfel, kandierte Früchte, Kletzen, wirkt reichhaltig, „Orangetti“; Holz spürbar, aber vital, kreidig, saftiger Schmelz, Limetten, grüne Banane, lässiger Gerbstoff, Potenzial.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€€
Behandelter Presskork
TIPP
2019 Chardonnay Ried Königsberg
Leichte Reduktion, rauchiges Tannin, torfig, Pilznoten, Speckfisolen; Holz merkbar, aber gut integriert, stoffiger als der Weißburgunder, würzig, Orangen, kompakter Wein mit großer Zukunft.
Weißwein
Chardonnay
€€€€
Naturkork
2019 Grauburgunder Ried Klöchberg Erste Lage Eruption
Feine Exotik, Brennnesselwürze, rauchig, bisschen Karamell, reichhaltig; saftig, zart schokoladig, einiges Tannin, gut entwickelt, strukturierter Körper.
Weißwein
Pinot Gris (Grauburgunder)
€€€€
Naturkork
2018 Sauvignon Blanc Ried Preguckenberg
Gewürzig, Schoten, Brennnesselwürze, relativ weich und füllig; Blutorange, Johannisbeere, geschmeidige Säure, Nougatnoten, gute Tiefe und Länge.
Weißwein
Sauvignon Blanc
€€€€
Naturkork
FUN
2020 Riesling Ried Klöchberg Erste Lage Eruption
Straff, gesteinige Noten, Weißer Pfirsich, etwas Marille, einige Frische; saftig, Stachelbeere und Marille, Substanz und viel Spannung, schmeckt relativ trocken. steiermark
Weißwein
Riesling
€€€
Behandelter Presskork
2019 Eruption Brut Reserve gU Steiermark (WB, CH, PN)

Dezent schokoladig, gewisse Fülle, Haselnuss- schnitten, gelbapfelig, Birnen; straff, Limetten, einige Mineralität, feine Perlage, Brioche, champagnerhaft.

Schaumwein
Cuvée Weiß
€€€€€
Naturkork
2019 Burgundersekt (WB, CH, PN)

Pilze, Zart-cre- mig, auch viel Frische und kreidige Noten; exotische Frucht, Grapefruit, Maracuja, schöne Spannung, kno- chentrocken, mineralisch-salzig, gelungener Erstling.

Schaumwein
Cuvée Weiß
€€€€
Naturkork
Sekt Viarum Brut

Gewürznelken und Rosenblätter, dezent muskatig, Haselnusscreme, füllig; fruchtchar- mant, betonte Restsüße, leicht schokoladig, gerundet.

Schaumwein
Cuvée Weiß
€€€
Naturkork