Weingut Weninger
Mittelburgenland

Franz Reinhard Weninger
7312 Horitschon
Florianigasse 11

Ganz und gar vergnüglich ist es, einem spannenden Vortrag zu lauschen, bei dem in sinnvoller Weise Abschweifungen geboten werden. Franz Reinhard Weninger ist einer, der es verstehtund der sich traut), in seinem önophilen Wirken Abschweifungen zu tätigen – oft genug stellen sie sich als sinnvoll und spannend heraus. Der für mittelburgenländische Verhältnisse absolut ungewöhnliche, geradezu elfenhafte Weißburgunder ist eine solche Abschweifung. Überhaupt sind Weningers Aktivitäten als grundlegende Abschweifungen vom Mainstream zu verstehen. Als weitere innovative – und sinnvolle – Abschweifungvon seiner eigentlichen Passion, die dem Blaufränkisch gilt) darf die neue Komposition „Ponzichter“ aus der ungewöhnlichen Vermählung von Pinot Noir, Zweigelt und Cabernet Franc gelten. Der Name dieses ungemein vergnüglichen Gewächses geht auf Kaisers Zeiten zurück, in denen im westungarischen Raum, zu dem das Gebiet des heutigen Burgenlandes zählte, zwischen den an Stöcken gezogenen Reben Bohnen gezüchtet wurden. Zu den Talenten Franz Reinhard Weningers zählt es, Frohmut evozierende Weine zu kreieren. Nichtsdestoweniger handelt es sich dabei in hohem Maße um ernsthafte Weine, und zwar sowohl bei den Klassikern als auch bei den Premium-Gewächsen wie den hier beschriebenen aus den Lagen Kirchholz oder Kalkofen, die als außergewöhnliche Kreszenzen gelten dürfen.

Weine

FUNPLV
2019 Weißburgunder
Im Bouquet nach Pfirsich, Ringlotte und Kräutern, im Geschmacksbild gelbfruchtig, auch Melone klingt an, saftige Prägung, supersüffig, zart salzig, verabschiedet sich mit einer erfrischenden Limonen- und Grapefruit-Note, gelungen und köstlich.
Weißwein
Pinot Blanc (Weißburgunder)
€€
Behandelter Presskork
FUN
2019 Ponzichter (PN/ZW/CF)
Dunkelfruchtige Nase nach Walderdbeeren, ein Hauch Flieder und Veilchen, hintennach gesellen sich Aromen nach Blutorange, Granatapfel und roten Ribiseln hinzu, der Cabernet Franc gibt immer den Ton an, schöner Säurebiss, saftig und straff, süffig, ein ungewöhnlicher und zugleich sehr origineller Klassiker.
Rotwein
Cuvée Rot
€€
Behandelter Presskork
FUNPLV
2019 Zweigelt im Fluss
Verlockendes Bouquet mit sortengerechtem Fruchtspiel, feenhaft fein ziselierter Charakter, saftig und vital, geradezu beflügelnd, herrlich dahinströmend, ein charaktervoller Zweigelt mit pointierter Winzerhandschrift.
Rotwein
Zweigelt
€€
Behandelter Presskork
FUNPLV
2019 Blaufränkisch
Im einladenden Bouquet nach edler Heidelbeerfrucht, kühlfruchtig, saftig, kompakt, zupackend, gute Substanz, superbekömmlich, voller Leben, völlig unmanieriert, salzig, ein anspruchsvoller, vergnüglicher Edelklassiker.
Rotwein
Blaufränkisch
€€
Behandelter Presskork
2018 Blaufränkisch Ried Hochäcker
Dunkelbeerige Nase mit Brombeer-Dominanz, reife Fruchtcharakteristik, hintennach treten interessante Gewürzanklänge hinzu, im Geschmacksbild deutlich nach Blutorange, fleischig und vollmundig, saftig, die Würze bleibt in allen Phasen bis zum Abgang tonangebend.
Rotwein
Blaufränkisch
€€€
Behandelter Presskork
TIPPPLV
2018 Blaufränkisch Kirchholz
Fragiles, nobel-zurückhaltendes Bouquet, Heidelbeeren, ganz zart nach Veilchen und Efeu, hintennach auch ledrige Anklänge, grazile Pfefferwürze – alles sehr fein und einladend, mineralischer und zugleich kühlfruchtiger Charakter, salzig-kreidig, saftig und komplex, feinkörnige Tannine, gute Substanz, erquickliches Säurespiel, völlig in Harmonie, vergnüglicher Trinkfluss auf sehr gutem Niveau, verbschiedet sich mit einer pfiffigen Zitrusnote. Ein Charakterwein, der großartige Gaumenfreuden evoziert.
Rotwein
Blaufränkisch
€€€
Behandelter Presskork
TIPP
2017 Blaufränkisch Kalkofen
Kreidige Nase, im Bouquet nach Waldbeeren, Blutorange und getrockneten Tomaten, mineralische Ader, salzig, auch hintennach stark vom Kalk geprägt, elegant und zugleich vollmundig sowie zupackend, reichlicher Tiefgang, komplex, dicht, belebender Charakter, schöner Säurebiss, sehr präzise und in jeder Phase ausgesprochen elegant, zeigt viele Schichten, herrliches Trinkvergnügen, gediegen im anhaltenden Abgang. Eine köstliche Kreszenz, mit der man entsprechend „umgehen“ soll, vor Genuss jedenfalls ausreichend belüften, großartiges Potenzial.
Rotwein
Blaufränkisch
€€€€€
Behandelter Presskork